myanmar-guide.de

Hsipaw

Diese Kleinstadt ist auf den ersten Blick eigentlich wie jede andere kleinere Stadt im Norden von Myanmar. Aber dennoch ist etwas besonderes hier. Das zu entdecken bleibt jedem selber überlassen.
 
(Bild anklicken > Vergrößerung)
Ob es nun die ländliche und ruhige Umgebung mit den sehr freundlichen Leuten ist, die nette Atmosphäre in den kleinen Gästehäusern, die vielen "Mr." oder was auch immer. Dieser Ort lässt manch einen nicht so schnell los und der Aufenthalt wird viel länger als geplant.
In der Nähe gibt es einen schönen Wasserfall mit einer Bademöglichkeit. Fragen Sie im Ort nach, alleine werden Sie diesen Platz nur schwer finden.
Der morgendliche Markt in Hsipaw ist sehenswert. Dazu sollten Sie aber schon sehr früh aus den Federn steigen. Aber das kennen Sie jetzt bestimmt schon, in Myanmar beginnt der Tag wirklich mit dem ersten Licht der Sonne. Kein Land für Langschläfer.
Im Dezember wird eines großes Fest in Hsipaw veranstaltet. Drei Tage wird "Shan New Year" gefeiert und viele Menschen aus der näheren Umgebung kommen zu diesem Anlass in die Stadt.
Hinweis: Bilder und Reisebeschreibungen stammen aus dem Jahr 2002.
Aktuelle Seite: Home Impressionen Hsipaw