Joomla Migration
  ! ! Dieses Forum wurde archiviert +++ Alle Beiträge bleiben erhalten +++ Login, Registrierung und Neupostings sind nicht mehr möglich ! !
Foren-ÜbersichtHilfeSuchen  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Urlaub ins Wasser gefallen,.. Was nun? (Gelesen: 311 mal)
KarolinaA
New Member
Offline
Beiträge: 1
06.10.20 um 09:15:25
 
Ich hatte dieses Jahr eigentlich eine Myanmarreise mit meinem 9-jährigen Sohn geplant. Er lebt bei meinem Mann und ich wollte mit dieser Reise wieder eine Verbindung zu meinem Sohn aufbauen. Er hat sich auch schon total darauf gefreut, im Meer schnorcheln zu gehen und die Tierwelt zu entdecken. Deshalb war es wirklich ein großer Schock für ihn, als diese Reise wegen Corona ausfallen musste. Mit seinem Vater und dessen Frau samt neuer Halbgeschwister ist er nach Griechenland geflogen, das war zumindest ein kleiner Trost. Aber mich stört es natürlich auch, dass unser gemeinsamer Urlaub ausfallen musste. Meine Frage ist, was könnten wir stattdessen noch unternehmen, vlt auch erst nächsten Sommer?
Nach oben

(Anhang gelöscht)
 
IP gespeichert  
ardesign
Member***
Offline
Beiträge: 295
Antwort #1 - 04.12.20 um 17:32:42
 
Nächsten Sommer können wir doch hoffentlich wieder nach Myanmar fliegen. Auch dort wird eine Impfung der Bevölkerung vorbereitet, die vermutlich von viel mehr Menschen wahrgenommen wird als hier. Meine burmesische Frau und ich sind jedenfalls zuversichtlich, dass wir irgendwann nächstes Jahr wieder hinfliegen können. Sollte euch dann auch wieder möglich sein!
Nach oben

(Anhang gelöscht)
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben