Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

 
   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Ausreise über Land vorher festlegen? Ziele im Süde (Gelesen: 1396 mal)
helmuti
New Member
Offline
Beiträge: 2
21.11.18 um 12:12:43
 
Hallo zusammen,
wir planen unsere nächste Myanmarreise nach 2014. Diesmal solls in den Süden gehen Einreise per Flugzeug nach Yangon, dann über Bago, Golden Rock runter nach Hpa An und Dawei, evtl noch weiter südlich. Jetzt meine 2 Fragen: Lohnt es sich noch weiter runter nach Myeik ( wir sind keine lonely beach Suchende) ?
Und muss ich den Ausreiseort vorher ( im Visum) schon festlegen oder kann ich das spontan entscheiden?
Vielen Dank im Voraus   Helmuti
Nach oben
 
IP gespeichert  
Serenity
Member***
Offline
Beiträge: 308
Antwort #1 - 22.11.18 um 16:45:21
 
Die Ausreise kannst du spontan festlegen, du musst nur den Einreiseort im Visumsantrag angeben, auch beim E-Visum.

Die Strecke bis Dawei lohnt sich definitiv - wir sind letztes Jahr über Mae Sot/Myawaddy ingereist, zuerst nach Hpa an und dann weiter runter in den Süden bis Dawei. Es war unglaublich schön - wenn's dich interessiert, findest du Reisebeschreibung, Routen und viele Fotos in meinem Blog"Fernwehheilen" . Einsame Strände findest du zwar auch in der Nähe von Dawei, aber deswegen sind wir dort auch nicht hin - es gibt sehr vielmehr zu entdecken auf der gesamten Strecke und es ist noch nicht so touristisch wie die Mitte und der Norden.

Im kommenden Februar wollen wir dann von Kawthaung aus Richtung Norden reisen - was etwas schwierig ist, weil derzeit keine Flüge zwischen Kawthaung und Myeik gehen. Falls ihr erst später reisen wollt, kannst du ja meinen Bericht abwarten Zwinkernd
Meine Reisen  " http://fernwehheilen.com /"
Nach oben
IP gespeichert  
helmuti
New Member
Offline
Beiträge: 2
Antwort #2 - 28.11.18 um 17:04:51
 
Hallo Serenity, vielen Dank für deine Antwort! Das klingt ja wirklich gut! Wir werden auch im Februar unterwegs sein, also kreuzen wir uns. Wir werden dann spontan entscheiden, wie weit südlich es geht.
Viel Spaß wünscht euch  Helmuti
Nach oben
 
IP gespeichert  
ardesign
Member***
Offline
Beiträge: 269
Antwort #3 - 04.12.18 um 19:32:15
 
Hallo Helmuti,

meine "Zweitheimat" Dawei und Umgebung (siehe andere Posts) ist definitiv schön, wenn man touristisch wenig erschlossene Orte mag, an denen noch nicht allzuviel westliche "Kultur" angekommen und das ursprüngliche Asien noch spürbar ist - gepaart mit ein wenig Urbanität, denn Dawei ist ein aufgeräumtes, betriebsames Städtchen mit viel kolonialem Flair. Für kulturelle Notfälle haben wir die neue DDPC-Shopping Mall am Stadtrand. Meine burmesische Frau hält aber auch Myeik für sehenswert. Wir werden im April 2019 bei unserer nächsten Reise vielleicht auf eigener Achse hinfahren.

Was die Angabe des Ausreiseortes angeht, kann ich die Aussagen von Serenity bestätigen. Im Süden bieten sich Kawthoung/Ranong oder Htee Kee/Pu Nam Ron (nicht mit E-Visum) an.

Gute Reise!
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben