Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Reiseplanung (Gelesen: 917 mal)
Baumdoktor
New Member
Offline
Beiträge: 1
13.01.17 um 17:16:06
 
Hallo,
meine Frau und ich planen eine ca 14-16 tägige Rundreise durch Myanmar.Wir sind keine Rucksacktouristen(nicht mehr die Jüngsten),brauchen aber auch keinen großen Luxus. Ich habe mich bei einigen Reiseanbieter informiert,die erschienen mir aber recht teuer zu sein,sodass wir uns entschieden haben( mit eurer Hilfe) so eine Reise  selbst zu planen.
Wir waren schon mehrmals in Thailand mit einem Abstecher nach Kambodscha,was recht unproblematisch war.
Für die Reise haben wir noch keinen festen Termin.
Wie könnte so eine Rundreise gestaltet werden mit Hotels und Transfers?Wie lange soll man wo bleiben und was kostet es?

Viele Dank für eure Mithilfe der Baumdoktor
Nach oben
 
IP gespeichert  
Andreas
Administrator
Offline
Beiträge: 509
Antwort #1 - 13.01.17 um 17:58:19
 
Hallo Baumdoktor,
Deine Anfrage ist ja nun ziemlich offen gehalten und kann auch dementsprechend nicht wirklich beantwortet werden.

Schau Dir einfach mal die vorhandenen Einträge in diesem Forum an, dann wirst Du selber auch das Passende finden.
Andreas
Nach oben
IP gespeichert  
robinson
Member*
Offline
Beiträge: 95
Antwort #2 - 14.01.17 um 07:36:40
 
Mal ganz allgemein; Eine Gruppenpauschalrundreise ist garantiert billiger als eine selbst zusammen gestellte Rundreise. Ist aber nicht empfehlenswert.(meine Meinung)
Nimm dir einmal einen Reiseführer zur Hand und entscheide was du sehen / erleben möchtest. Dementsprechend baue dir eine Tour zusammen. Wir machen immer Bausteinreisen. Vieles, gerade Unterkünfte und Flüge buchen wir im Vorraus, manche Sachen lassen wir uns offen um es vor Ort zu entscheiden.
Nach oben
 
IP gespeichert  
moritz999
New Member
Offline
Beiträge: 46
Antwort #3 - 14.01.17 um 10:11:00
 
Gruppenpauschalreise billiger als individuell selbst zusammengestellt? Da mache ich ein ganz großes Fragezeichen dahinter. Wir waren letztes Jahr zu dritt 20 Tage in Myanmar unterwegs, davon 5 Tage mit privatem Fahrer und anschließend noch 3 Tage Bangkok. Ich hab´s mal zusammengerechnet: inkl. Flügen und allen Transporten haben wir pro Person ca. 1750 € bezahlt und wir haben in sehr schönen Unterkünften gewohnt und immer gut gegessen. Der Vorteil ist ganz klar: ich kann da bleiben bzw. dahin fahren wo es mit gefällt und muss keinem Fähnchen hinterhertraben.

Gruß Moritz
Nach oben
 
IP gespeichert  
asahi
New Member
Offline
Beiträge: 47
Antwort #4 - 14.01.17 um 11:07:11
 
robinson schrieb am 14.01.17 um 07:36:40:
Eine Gruppenpauschalrundreise ist garantiert billiger als eine selbst zusammen gestellte Rundreise. Ist aber nicht empfehlenswert.(meine Meinung)
Das sehe ich wie @moritz999.
Eine Pauschalreise beginnt bei mind. 100€ pro Tag bzw. 200€ als Paar. Das kann man als Individualisierender schon billiger haben.
Wenn es die Standard Tour Yangon – Bagan – Mandalay – Inle See sein soll reichen ja 4 Hotels und 1-2 Flüge für die langen Strecken. Die Kurzstrecken kann man ganz leicht vor Ort buchen.
Der Vorteil einer geführten Tour ist das man sich um nicht viel kümmern muss. Da der TO aber etwas Erfahrung hat, würde ich es selbst organisieren.
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben