Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Myanmar im Juli-August (Gelesen: 749 mal)
Isabellaa
New Member
Offline
Beiträge: 2
04.04.16 um 14:44:04
 
Hallo,

Ich werde im Juli-August zum ersten Mal nach Mal nach Myanmar reisen.Da meine Reisezeit leider genau in der Regenzeit ist, wollte ich mal nach euren Erfahrungen und Tipps fragen. Der Süden  fällt wahrscheinlich komplett weg in der Reiseplanung zur Regenzeit, oder ?

Lg,
Isabella
Nach oben
 
IP gespeichert  
Andreas
Administrator
Offline
Beiträge: 509
Antwort #1 - 04.04.16 um 14:56:16
 
Hallo Isabella,

gib bitte mal oben rechts in das Suchfeld den Begriff Regenzeit ein.
Das sollte Deine Frage beantworten...
Nach oben
IP gespeichert  
Isabellaa
New Member
Offline
Beiträge: 2
Antwort #2 - 05.04.16 um 00:21:52
 
Hallo,

Habe ich bereits getan Smiley In einem Post wird abgeraten davon im Juli-August bMyanmar zu reisen. Ich koennte eigentlich auch zuerst nach Indonesien und dann ca. 10. September-10. Oktober in Myanmar verbleiben. Was wuerdet ihr mir empfehlen ? Würden in der Regenzeit die vollen 28 Tage Sinn machen, auch wenn der Süden wegfällt ?
Nach oben
 
IP gespeichert  
fernweh27
New Member
Offline
Beiträge: 34
Antwort #3 - 06.04.16 um 02:05:45
 
hi Isabella, ich würde dir aus Erfahrung dazu raten erst ab deinen genannten Daten (10.9 - 10.10) nach Myanmar zu reisen.  Zwinkernd
"Tausend kleine Schritte sind besser als ein großer Sprung"
Nach oben
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben