Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Tee kochen wie in Myanmar ? (Gelesen: 1857 mal)
Sydney_G
Member*
Offline
Beiträge: 61
01.06.14 um 20:02:36
 
Hallo zusammen,

kann mir jemand Tipps geben wie ich hier in Deutschland einen Tee der wenigstens annähernd so schmeckt wie in den Teehäusern hinbekomme ? Das geht ja schon mit der Teesorte los, weiter über die Milch bis hin zur eigentlichen Zubereitung. Ich bin ein wirklicher Fan dieses Tees in den Teehäusern
Nach oben
 
IP gespeichert  
RainerW
New Member
Offline
Beiträge: 22
Antwort #1 - 13.10.14 um 23:13:37
 
Ich habe mal gehört, dass es grüner Tee ist, der recht lange mit etwas Salz gekocht wird.Aber spätestens an der gezuckerten Kondensmilch wirds dann wohl doch scheitern, es ganz authentisch hinzubekommen. Habs auch selbst noch nicht probiert. Ich habe mir grünen und weißen Tee aus dem Mothers Love Teeladen in Yangon mitgenommen, den kann ich empfehlen! Man kann dort auch alles probieren.

Rainer
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben