Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Kurzfristige Einreise von Thailand nach Myanmar (Gelesen: 3645 mal)
Gazelle112
New Member
Offline
Beiträge: 2
01.01.14 um 11:26:02
 
Erstmal ein Hallo,

bin neu hier im Forum und durch Zufall entdeckt. Gab jetzt hier schon einiges gelesen, hab doch mal eine Frage zur Einreise nach Myanmar.
Es soll nächste Woche los gehen, also für ein Visa hier aus Deutschland zu knapp. Wir fliegen zuerst nach Bangkok und wollten dann sofort weiter nach Myanmar mit dem Flugzeug nach Mandalay, dann von da aus, weiter zur Küste und Ausreise nicht wieder über Mandalay. Ist das überhaupt jetzt möglich ohne Visa. Gibt es da noch eine andere Lösung, wie z.B. ein Visa vor Ort.
Wäre schön, wenn das Jemand wüßte. Danke schonmal im voraus.

Gruß Michael
Nach oben
 
IP gespeichert  
octopus
Member***
Offline
Beiträge: 318
Antwort #1 - 03.01.14 um 11:32:17
 
Visum in BKK besorgen. Einfach mal die SuFu benutzen: http://www.myanmar-guide.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl?num=1355397848
Nach oben
 
IP gespeichert  
Gazelle112
New Member
Offline
Beiträge: 2
Antwort #2 - 04.01.14 um 09:37:23
 
octopus schrieb am 03.01.14 um 11:32:17:
Visum in BKK besorgen. Einfach mal die SuFu benutzen: http://www.myanmar-guide.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl?num=1355397848


Das war mir schon klar, das man ein Visa direkt in BKK besorgen kann. Ich habe leider nicht so viel Zeit, wohlmöglich noch 2 Tage in BKK zu verbringen und dann erst weiter zureisen. Dachte da eher an ein Visa direkt an der Grenze, wollte zuerst nach Manalay mit dem Flieger.
Nach oben
 
IP gespeichert  
octopus
Member***
Offline
Beiträge: 318
Antwort #3 - 04.01.14 um 10:00:39
 
Wenn Dir schon klar war, dass man in BKK ein Visum bekommen kann, dann müsste Dir auch bekannt sein, dass es für Individualreisende bislang kein Visa on Arrival gibt. Ein E-Visum wurde auch immer mal angekündigt aber ich kenne niemanden, dem es es auf diese Art gelungen ist. Es gibt aber Agenturen, die es anbieten http://myanmar-visa.org/

Was Dein wiederholter Hinweis über die Reiseroute bzw. die Einreise über Mandalay soll, erschließt sich mir nicht. Es macht keinen Unterschied.

Aber sicherlich wird die Immigration Verständnis für Euer knappes Zeitbudget haben und Euch unverzüglich ein Visum ausstellen - schließlich braucht man in Myanmar gerade jeden Touristen.  Zwinkernd Durchgedreht
« Zuletzt geändert: 04.01.14 um 19:05:34 von octopus »
Nach oben
 
IP gespeichert  
Ingo
New Member
Offline
Beiträge: 1
Antwort #4 - 05.01.14 um 20:28:14
 
Also wir sind letztes Jahr über Bangkok eingereist ,was gar kein Problem war einfach zur Botschaft alle Unterlagen kann man im Netz runterladen oder vor gibt es Kopie Shops die auch alles da haben 2 Passbilder und fertig man kann entscheiden wie lange es dauert ist am Schalter angeschlagen kostet ein Vielfaches weniger als in Deutschland ,wir haben es innerhalb 24h bekommen hätten es aber auch am selben Tag kriegen können ,hatten Flug aber schon gebucht. Hoffe konnte helfen , Gruß Ingo
Nach oben
 
IP gespeichert  
eyeQsail
New Member
Offline
Beiträge: 7
Antwort #5 - 04.02.14 um 13:01:27
 
Kurzfristig als Visa on arrival geht in Mae Sai - Tachilek, aber nur für Tachilek  bis 100 KM.... (Kyangtong )

für 10 TAGE aber nur kostet 30 US Dollor,   die nehmen aber auch THAI BAHT am Grenzübergang.

weiter ausreisen, z.B nach Mandalay ist nicht möglich mit diesem VISUM!!!!
Der PAss  wird auch an der Grenze hinterlegt, man bekommt dann eine Tourist ID CArd   von Myanmar.

Tip   Zigaretten UNGLAUBLICH billig in TACHILEK Smiley
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben