Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Legaler Musikdownload moderner burm. Musik (Gelesen: 1979 mal)
Walsch
Member**
Offline
Beiträge: 185
27.10.13 um 13:09:13
 
Fuer Interessierte: es gibt jetzt seit heute den ersten Online-Shop fuer legale Bezahl-Downloads burmesischer Musik Smiley

Naeheres dazu unter
http://www.mmtimes.com/index.php/lifestyle/8591-music-labels-try-online-sales.ht...

Hab mich schon mal registriert  Smiley

lg
Walsch
liebe Grüße aus Österreich

Doris und Walter
http://reise-berichte.at
Nach oben
Homepage | GTalk  
IP gespeichert  
toka
New Member
Offline
Beiträge: 8
Antwort #1 - 18.11.13 um 12:37:24
 
Cool, dann kann man wenigstens noch ein bisschen Urlaubsfeeling in den Alltag retten.
Manchmal geht es mir aber auch so, dass mir die Musik vor Ort viel besser gefällt als später zuhause. Das ist dann als würde die Musik nicht hier her passen. Kennt ihr das Gefühl auch?
Der leichte Weg ist auch der richtige Weg. (Bruce Lee)
Nach oben
 
IP gespeichert  
ardesign
Member**
Offline
Beiträge: 238
Antwort #2 - 19.11.13 um 19:50:04
 
toka schrieb am 18.11.13 um 12:37:24:
Cool, dann kann man wenigstens noch ein bisschen Urlaubsfeeling in den Alltag retten.
Manchmal geht es mir aber auch so, dass mir die Musik vor Ort viel besser gefällt als später zuhause. Das ist dann als würde die Musik nicht hier her passen. Kennt ihr das Gefühl auch?


Dieses Gefühl kenne ich sehr gut, allerdings mit umgekehrten Vorzeichen. Bei meinem letzten Aufenthalt in Myanmar im Oktober 2013 habe ich im Haus der Familie meiner Frau übernachtet. Dort wurde ich akustischer Zeuge der Tatsache, dass leistungsfähige Stereolautsprecher mittlerweile Einzug in den burmesischen Alltag gehalten haben. Wer schon einmal in ländlichen Wohnvierteln Myanmars unterwegs war, wird mich verstehen: Abends "erfreute" uns ein Nachbar mit burmesischer Rockmusik, morgens vor Sonnenaufgang weckte uns ein anderer mit akustisch nicht minder aufdringlichen frommen buddhistischen Weisen... die Bauweise der Häuser mit Bambus- oder Holzverkleidung der Außenwände bietet halt keinen Schallschutz. Wohlgefühlt habe ich mich trotzdem, und "meine" Familie zeigte sich auch nicht sonderlich gestört.

Zurück in Deutschland, muss ich lange vor Sonnenaufgang aufstehen, und die akustische Untermalung, die ja auch nachbarschaftliches Leben bekundet, fehlt irgendwie...
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben