Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Januar 2013 (Gelesen: 1659 mal)
TotoOnTour
Member*
Offline
Beiträge: 75
28.01.13 um 20:08:58
 
Bevor ich die Übernachtungen nochmals schildere, bitte ich den Admin meinen ersten Eintrag darunter zu löschen!
Meine geschriebenen Zusätze hatte ich dämlich formuliert - zudem wurden sie teils gänzlich missverstanden. U.a. wollte ich weder Unruhen leugnen, noch verharmlosen - haben selbst welche mitbekommen. Für die Missverständnisse möchte ich mich entschuldigen und hoffe, dass dieses Vorwort auch bitte so hier stehen bleibt.

Zu den Unterkünften:

3.-4.-5.1: Hinflug und Aufenthalt Peking

5.1.-7.1. Hotel Excel Palace Yangon Nähe Inya See war über Agoda vorgebucht: Alles Tacko, Preis je Nacht (immer DZ) 50 $

7.1.-9.1. Ohne Vorbuchung den Taxifahrer in Mandalay angehauen, ob er was kennt. Im AD1 gelandet für 24 $ je Nacht. Kleines Viereck, gutes Travellerteil. Zimmer trotz Enge sehr sauber und prima Dachterasse direkt neben der Eindawjar Pagode

10.1-11.1. A Yone Oo Hotel in Kyaukme. Per Mail mit Thura Kontakt aufgenommen, welcher das Zimmer dann bestellt hatte

11.1. - 13.1. Bei Familien im Shan Staate

13.1. - 14.1. Wieder A Yone Oo

15.1. - 17.1. Wieder AD1 in Mandalay (bei vorheriger Abreise bescheid gesagt)

17.1. - 18.1. In Yangon das Everest für 25 $. Hier gabs die einzige intensive Suche, aber auch das für uns sehr relaxt. Nach unserem einzigen Flug des Aufenthaltes wollten wir für 6.000 Kyat (bereits eher Nachttarif) in die Nähe der Sule Pagode aus Gründen der Weiterreise). Haben dann 8.000 vereinbart mit der Auflage so lange zu fahren bis wir ein Guesthouse dort finden. Hat wirklich erst beim 7. geklappt, war aber für uns wie gesagt entspannt und die Ecke ist auch wohl die Vollste in Yangon. Zimmer u Personal: Sehr nette hilfsbereite Leute, Zimmer dürfte für viele gewöhnungsbedürftigt sein.

18.1. bis 19.1. Unerwatet ein weiterer Tag in Yangon. Sind vom Hafen mit dem Gepäck direkt zum MGM gelaufen, da wir davon viel Gutes gehört hatten. Zimmer sofort verfügbar; zwar 50 $ aber guter Service, gute Zimmer, klasse Frühstück...

19.1. - 20.1. auf "The Kahn" über Nacht Pathein

20.1. - 24.1. im Taan Taan Ta Guesthouse in Pathein. Hatten einen Tag vorher angerufen, war kein Problem. Von hier waren wir auch viel unterwegs. Zimmer absolut preislich im Verhältnis ok, super gelegen. 20 $ je Nacht.

24.1 - 26.1 Nochmal 2 Nächte Yangon Nähe Inya See im White Royal Elephant. Sollte schöner Abschluss werden, daher 50 $ pro Nacht. Hotel einen Tag vor der Anreise kontaktiert. Hier passte alles, wenn man den burmesichen Index berücksichtigt (Preis Leistung etc. - wir haben ja nun auch Kontakte vor Ort gehabt)
« Zuletzt geändert: 29.01.13 um 06:34:26 von Andreas »
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben