Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Tour un Bagan (Gelesen: 2362 mal)
Heabeat
New Member
Offline
Beiträge: 35
30.11.12 um 12:43:22
 
Hallo,

Vorweg:
ich bin ein sehr begeisterter Hobbyfotograf, der auch mal länger auf einen Platz auf ein Motiv warten kann - nur so als Vorwarnung.
Ich habe für Bagan einen Guide organisiert (14-15 Dezebmer 2012)
Hat jemand Lust sich anzuhängen um Kosten zu minimieren?
(Dieser Guide kennt angeblich ausser den 08/15 Pagoden die gesteckt voll sind auch weniger frequentierte mit toller Aussicht)
Ich würd gern gute Sonnenaufgangs/untergans Fotos machen.

lg
heabeat
Nach oben
 
IP gespeichert  
Serenity
Member***
Offline
Beiträge: 269
Antwort #1 - 30.11.12 um 16:39:57
 
Jeder Guide und auch jeder Pferdekutscher kennt praktisch jede Pagode!

Wenn man klar sagt, was man will, bekommt man es auch - ich hab es bei vier Besuchen in Bagan nie erlebt, das wir irgendwo waren, wo es voll war,  weil wir dem Kutscher entweder die Namen der Pagoden genannt hatten, die wir sehen wollten und gleich dazu gesagt haben, dass wir zu einer ruhigen Zeit hinwollten oder auch, dass wir abgelegene Pagoden besuchen wollten.

08/15-Pagoden gibt es übrigens in ganz Bagan nicht - es gibt einfach nur sehr bekannte und weniger bekannte....
Meine Reisen  " http://fernwehheilen.com /"
Nach oben
IP gespeichert  
Heabeat
New Member
Offline
Beiträge: 35
Antwort #2 - 30.11.12 um 18:47:09
 
hallo,

danke für deine Antwort.
Kannst du mir sagen was so eine tour pro Tag mit einem Guide kostet?

Danke
lg
heabeat
Nach oben
 
IP gespeichert  
Serenity
Member***
Offline
Beiträge: 269
Antwort #3 - 30.11.12 um 21:29:01
 
Was eine Pferdekutsche heute pro Tag kostet, weiß ich nicht - aber zuletzt im Februar 2012 (also vor 9 Monaten) hat eine Kutsche pro Tag 12$ gekostet (früher war es natürlich billiger ...).

Darin waren enthalten: Kutscher, der in der Regel recht gut Englisch spricht, Abholung morgens vom Hotel/Guesthouse (falls sie nicht ohnehin vor dem Hotel/Guesthouse stehen), über Mittag, wenn es sehr heiß ist, zurück zum Hotel/Guesthouse, wieder Abholung am späteren Nachmittag, rumkutschieren bis nach Sonnenuntergang (Sonnenuntergang auf/an der Pagode deiner Wahl oder du überläßt dem Kutscher die Auswahl), ggf. auch noch Fahrt zum Abendessen und wieder zurück ins Hotel/Guesthouse.

Auch wenn jetzt hier wieder jemand schreit, das sei 50% eines Monatslohns eines Burmesen und viel zu viel  - an so einem Kutscher hängt oft eine Großfamilie, Pferd und Kutsche sind oft auf Kredit gekauft, der abbezahlt werden muss, neben der Familie will auch das Pferd was essen und trinken.

Oder - sogar noch häufiger - Kutsche und Pferd gehören dem Kutscher gar nicht, sondern werden pro Tag gemietet und er muss eine relativ hohe Miete pro Tag zahlen.... - und ganz abgesehen davon läuft das Geschäft ja auch nur ein paar Monate im Jahr und er hat auch nicht jeden Tag Kundschaft ...
Meine Reisen  " http://fernwehheilen.com /"
Nach oben
IP gespeichert  
wirbelwind_ffm
New Member
Offline
Beiträge: 8
Antwort #4 - 02.12.12 um 06:15:31
 
aktueller preis......20.000,00 kyat.......komme gerade von myanmar zurück......und das war noch günstig......teilweise zahen die leute 25.000,00 kyat pro tag.......
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben