Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Burmesisch lernen? (Gelesen: 5950 mal)
ardesign
Member**
Offline
Beiträge: 238
30.09.12 um 19:46:54
 
Ich möchte gerne ein wenig Burmesisch lernen, um im Heimatland meiner Frau beim nächsten Aufenthalt ein wenig sprechen und vor allem verstehen zu können. Der Kauderwelsch-Band "Burmesisch" liest sich interessant, doch hat er mich zum Erlernen der Sprache nicht sehr überzeugt. Die "Lautschrift" für Deutsche entspricht nicht der üblichen, aus dem Englischen abgeleiteten Schreibweise.

Kennt jemand einen Sprachkurs als Buch und/oder auf CD, mit dem man die Sprache leicht erlernen kann, gerne auch auf Englisch?
Nach oben
 
IP gespeichert  
JE
Member*
Offline
Beiträge: 70
Antwort #1 - 02.10.12 um 18:37:41
 
Have a look here , no money needed and good quality http://www.soas.ac.uk/sea/burmese/studymaterials/spoken/
Nach oben
IP gespeichert  
burmeseteacher
New Member
Offline
Beiträge: 2
Antwort #2 - 31.08.13 um 06:07:22
 
Eine Freundin von mir in Yangon ist Burmesisch-Lehrerin. Ich bin daran, ihr zu helfen, sich online etwas zu promoten. Sie hat nun einen Blog (in Englisch) für Burmesisch-Lernende: http://burmeseteacher.com. Falls Ihr Fragen zur Sprachen hat, könnt Ihr sie jederzeit gerne kontaktieren - entweder einen Kommentar auf dem Blog hinterlassen oder per Email auf der About-Page. Leider spricht sie nur Englisch. Aber sollte jemand Übersetzung brauchen, könnte ich da auch behilflich sein.

Hier gibt es noch zwei Facebooks Groups, die auch sehr behilflich sind fürs Burmesisch Lernen:
https://www.facebook.com/groups/BurmeseMyanmarLanguageLearning/
https://www.facebook.com/groups/daily.burmese/
Nach oben
 
IP gespeichert  
alex63
Member**
Offline
Beiträge: 172
Antwort #3 - 01.09.13 um 09:42:43
 
danke für die links@burmeseteacher
Nach oben
 
IP gespeichert  
rena
New Member
Offline
Beiträge: 11
Antwort #4 - 09.09.13 um 22:09:51
 
Hallo,
von Uta Gärtner gibt es auch ein Lehrbuch mit CD, erschienen beim regiospectra Verlag (Uta Gärtner, Myanmar in 20 Tagen).
Die ehemalige Professorin an der HU Berlin gibt auch dieses WS wieder einen Sprachkurs für Anfänger, der am 14. Oktober 2013 in Berlin beginnt. Ich bin schon angemeldet Smiley
Viele Grüße
Verena
Nach oben
 
IP gespeichert  
arfe
Member**
Offline
Beiträge: 134
Antwort #5 - 09.09.13 um 22:56:36
 
Weil ich Frau Dr. Uta Gärtner persönlich kenne, möchte ich anmerken, dass sie keine Professorin an der HU Berlin gewesen ist, sondern Dozentin. Trotzdem sind ihre birmanische Kenntnisse über das Land und der Sprache eine Bereicherung. Persönlich schätze ich Frau Dr. Gärtner sehr.
Nach oben
 
IP gespeichert  
octopus
Member***
Offline
Beiträge: 318
Antwort #6 - 10.09.13 um 00:52:09
 
@rena
warst Du vielleicht am Sonntag auch auf dem Mekong Länder Tag 2013 in Berlin?
Dort hat Frau Dr. Uta Gärtner jedenfalls einen Schnupperkurs in Myanma angeboten und er war bis auf den letzten Platz belegt.

Den Kurs ab 14.10. an der Humboldt Uni kann man als Gasthörer belegen. Er dauert die ganze Woche mit täglich 6 Stunden Unterricht - leider nichts für Berufstätige wie mich. Kosten ca. 60,00 €.

Ihr Buch hat sie auch empfohlen mit dem augenzwinkernden Hinweis, dass man sowieso keine Alternative hat, denn es ist das einzig verfügbare Lehrbuch in deutscher Sprache.

Und sie betonte gleichzeitig, dass sie das Buch so gestaltet hat, dass man alleine lernen kann, sie aber nicht glaubt, dass es ausreichend ist.





Nach oben
 
IP gespeichert  
rena
New Member
Offline
Beiträge: 11
Antwort #7 - 10.09.13 um 09:14:00
 
@octopus. nein, ich war Sonntag nicht da, wusste leider nichts von der Veranstaltung. Es wäre schön, wenn es eine Website mit Myanmar-nahen Veranstaltungen in Berlin oder Deutschland geben würde, gibt es sowas vielleicht schon?
Das Buch von Frau Dr. Uta Gärtner hab ich mir letztes Jahr besorgt, es erfordert aber wirklich sehr viel Willenskraft sich die Sprache selbständig anzueignen.
p.s. ich hab Urlaub für den Kurs genommen Zwinkernd
Nach oben
 
IP gespeichert  
ardesign
Member**
Offline
Beiträge: 238
Antwort #8 - 14.09.13 um 22:28:14
 
Buch und CD von Uta Gärtner habe ich auch schon gekauft und mit meiner burmesischen Frau versucht, erste Kenntnisse zu erwerben. Ganz schön schwer, zumal sie den Dialekt der südlichen Gegend Myanmars spricht ...
Das Buch stellt jedoch auch dem flüchtigen Leser die Grundzüge der myanmarischen Sprache verständlich dar, so dass man deren Struktur gut nachvollziehen und mit Hilfe der CDs auch erste Sprechübungen absolvieren kann.
Ansonsten heißt es: Lernen, lernen, lernen. Die Autorin unternimmt gar nicht erst den Versuch, diesen Sachverhalt durch didaktische Kunstgriffe zu vertuschen. Es soll gepaukt werden wie in der Schule unserer Kindheit: Kurze Texte, Übungen, Vokabeln - und möglichst oft wiederholen. Das Layout des Buchs ist schlicht und unprätentiös, nichts lenkt vom Inhalt ab.
Einen Sprachkurs mit Frau Dr. Gärtner würde ich auch gerne einmal besuchen!

« Zuletzt geändert: 15.09.13 um 09:06:27 von ardesign »
Nach oben
 
IP gespeichert  
Buckle
New Member
Offline
Beiträge: 3
Antwort #9 - 17.09.13 um 01:51:28
 
Danke für die Ratschläge, ich lese mich gern in andere Sprachen ein und Burmesisch wäre meine erste Asiatische
Nach oben
 
IP gespeichert  
toka
New Member
Offline
Beiträge: 8
Antwort #10 - 14.10.13 um 11:19:06
 
Ich bin neu hier im Forum und plane im Januar 2014 meinen ersten Myanmar-Urlaub. Ich bin schon ein paar Tage hier angemeldet und habe mich erst mal nur durch vielen Themen gelesen, was mir bis jetzt schon sehr viel weiter geholfen hat. Das Buch von Frau Dr. Gärtner habe ich mir auch besorgt, muss aber sagen, dass ich damit allein nicht so gut zurecht komme. Es ist bei mir aber generell so, dass ich Sprachen im direkten Unterricht viel besser und schneller lerne. Mich würde interessieren, ob es vor meiner Abreise noch einen Kurs gibt. Ich habe schon versucht, online was herauszufinden, aber leider ohne Erfolg.
Der leichte Weg ist auch der richtige Weg. (Bruce Lee)
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben