Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Ausreise über Kawthaung? (Gelesen: 4348 mal)
ardesign
Member**
Offline
Beiträge: 238
30.09.12 um 13:44:42
 
Hallo zusammen,
wir planen derzeit unsere nächste Myanmar-Reise im komenden Frühjahr. Wir überlegen, von Bangkok aus zunächst nach Mandalay zu fliegen und von dort über Bagan, Lake Inle und evtl. Naypyidaw nach Yangon weiterzureisen. Von dort aus wollen wir nach Dawei fliegen, der Heimatstadt meiner Frau. Gerne würde wir von Dawei mit dem Schiff nach Kawthaung fahren und dann nach Thailand übersetzen, um dann mit dem Bus nach Bangkok zurückzufahren. Weiß jemand, ob der Grenzübertritt mittlerweile möglich ist? Wir sind an Informationen sowohl für Ausländer als auch für Burmesen interessiert.
Nach oben
 
IP gespeichert  
schokolade 55
Member***
Offline
Beiträge: 436
Antwort #1 - 30.09.12 um 15:59:20
 
Die Flugeinreise ist via Yangon oder Madalay möglich. Die Flugausreie ebenso. Oder umgekehrt.

Eine Flugeinreise und eine Landausreise ist (noch) nicht möglich.
Nach oben
 
IP gespeichert  
ardesign
Member**
Offline
Beiträge: 238
Antwort #2 - 03.10.12 um 15:21:15
 
Danke für die Info. Ist es denn für Ausländer möglich, über Kawthaung ein- und auch wieder auszureisen?
Nach oben
 
IP gespeichert  
ardesign
Member**
Offline
Beiträge: 238
Antwort #3 - 08.10.12 um 12:55:12
 
Nochmal etwas allgemeiner: weiß jemand, ob Ausländer mittlerweile auch auf dem Landweg nach Myanmar ein- und ausreisen können?
Nach oben
 
IP gespeichert  
Andreas
Administrator
Offline
Beiträge: 509
Antwort #4 - 08.10.12 um 16:55:44
 
Nein, eine Ein-/ Ausreise auf dem Landweg ist derzeit nicht möglich. Bzw. nur mit einem Permit, das beantragt werden muss und in der Regel nicht für "Normal-Touristen" ausgestellt wird.
Nach oben
IP gespeichert  
Serenity
Member***
Offline
Beiträge: 269
Antwort #5 - 13.10.12 um 17:42:29
 
Es ist zwar nicht ganz einfach und man braucht Zeit und eine Genehmigung vom MTT - aber offenbar ist es doch möglich, per Flug ein- und über Land auszureisen.

Im Loose-Forum gibt es hierzu einen Thread http://www.stefan-loose.de/globetrotter-forum/posts/myanmar/bewegungsfreiheit_im..., wo Berichte eingestellt sind von Leuten, die sowohl 2010 über Kawthoung ausgereist sind http://www.lonelyplanet.com/thorntree/thread.jspa?threadID=1892117 als auch im August 2012 über Tachileik http://www.lonelyplanet.com/thorntree/thread.jspa?threadID=2241328.

Ob das für jeden funktioniert, weiß ich natürlich nicht - aber wer wirklich daran interessiert ist, kann ja in Yangon mal bei MTT nachfragen....
Meine Reisen  " http://fernwehheilen.com /"
Nach oben
IP gespeichert  
Kyaukgu
New Member
Offline
Beiträge: 4
Antwort #6 - 03.02.13 um 17:44:17
 
Mingalaba!
Nach Angaben zweier Reisender scheint eine Ausreise über Kawthaung möglich zu sein.
MTT in RGN verlangte für das Permit 85 Dollar pro Person, Ausstellungszeit 10 Tage. Die Jungs hätten bis Myeik fliegen und auf dem Landweg weiter bis nach Kawtaung reisen müssen. Erst am Grenzübergang hätten sie das inzwischen dorthin geschickte Permit erhalten.
Man stelle sich den Ärger vor, wenn dann der Grenzer nichts weiß und nix versteht.
Da dies zu riskant und teuer erschien, sind die Beiden dann doch lieber nach Chaungtha gefahren, wo wir sie am 27.1.2013 trafen.

Ich weiß, es ist nur eine Geschichte von Anderen, aber vielleicht hilft's jemandem zur Entscheidungsfindung.
Nach oben
 
IP gespeichert  
ardesign
Member**
Offline
Beiträge: 238
Antwort #7 - 03.04.13 um 12:56:58
 
Die Süddeutsche Zeitung hat in Ihrer Online-Ausgabe vom 28. März berichtet, dass Mitte April 2013 Grenzübergänge nach Thailand und Indien geöffnet werden sollen. Kann das jemand bestätigen? Hat jemand Informationen, ob ggf. auch die Übergänge in Tachleik und Kawthaung betroffen sind?
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben