Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Goldkauf in Yangon? (Gelesen: 2622 mal)
Ronny
New Member
Offline
Beiträge: 46
20.07.11 um 14:03:26
 
Hallo,

stelle mir grad die Frage ob es sinnvoll ist etwas Gold in Myanmar zu kaufen...? Eventuell  5-10 Gramm würde ich in Barrenform kaufen wollen, also keine großen Mengen. Kennt jemand einen zuverlässigen Goldladen in Yangon und ist der Goldpreis entschieden günstiger als bei uns, oder lohnt es sich nicht?
Gruß, Ronny
Nach oben
 
IP gespeichert  
Liggi
Member**
Offline
Beiträge: 111
Antwort #1 - 21.07.11 um 11:54:14
 
Der Goldpreis ist in der ganzen Welt gleich. Evtl. ist in Myanmar der Steuersatz etwas geringer als bei uns die Mehrwertsteuer.

Bei Einfuhr nach D muss Zoll bezahlt werden.
Nach oben
 
IP gespeichert  
Ronny
New Member
Offline
Beiträge: 46
Antwort #2 - 21.07.11 um 14:45:25
 
Danke für Deine Einschätzung, ja könnte sein, dass die Steuer nicht ganz so hoch ist wie bei uns, denn in Dubai sinds wohl auch nur ein paar Prozente die man weniger für Gold bezahlt.
Vielleicht kann irgendwer aus persönlicher Erfahrung noch was zu dem Thema sagen,
Gruß, Ronny
Nach oben
 
IP gespeichert  
Soulskier76
Member****
Offline
Beiträge: 513
Antwort #3 - 21.07.11 um 16:44:02
 
Von Gold als Geldanlage kann ich in Burma nur abraten. Wenn dann nur in Form von Schmuck, wenn er dir gefällt.
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben