Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Suche Kyat (Gelesen: 4510 mal)
Pluto
New Member
Offline
Beiträge: 4
04.01.11 um 21:39:06
 
Hallo Allerseits,

bin im Februar 2011 in Myanmar und wollte wissen ob noch jemand von euch Kyat übrig hat?
Smiley
Nach oben
 
IP gespeichert  
Yin
Member**
Offline
Beiträge: 247
Antwort #1 - 05.01.11 um 11:05:43
 
wozu der ganze komplizierte Aufwand? Reise in Burma ein, tausche deine Dollars oder Euro beim Moneychanger gegen Kyat ein und gut ist.
Vom Airport in die Stadt zahlst du das Taxi in Dollar (kleine Scheine mitnehmen). Wenn Du am ersten Abend nach evtl. später Einreise keine Kyats bei dir hast und du welche brauchst, tauschst du einige wenige Dollar an der Rezeption deines Hotels oder Gh. gegen einen etwas schlechteren Kurs ein und kannst am nächsten Morgen in Ruhe dein restliches Geld beim Moneychanger in Kyat tauschen.

Yin
Nach oben
 
IP gespeichert  
Liggi
Member**
Offline
Beiträge: 111
Antwort #2 - 04.02.11 um 17:45:28
 
Die Ein- und Ausfuhr von Kyat ist ausserdem auch verboten.
Nach oben
 
IP gespeichert  
Yin
Member**
Offline
Beiträge: 247
Antwort #3 - 05.02.11 um 09:18:14
 
da hat bei mir noch nie bei Ein oder Ausreise nach oder aus Myanmar am Airport ein Hahn nach gekräht, noch bin ich kontrolliert worden wenn ich einige tausend restliche Kyat bei mir hatte.

Yin
Nach oben
 
IP gespeichert  
arfe
Member**
Offline
Beiträge: 134
Antwort #4 - 05.02.11 um 10:25:39
 
Yin schrieb am 05.02.11 um 09:18:14:
da hat bei mir noch nie bei Ein oder Ausreise nach oder aus Myanmar am Airport ein Hahn nach gekräht, noch bin ich kontrolliert worden wenn ich einige tausend restliche Kyat bei mir hatte.

Yin



Sicherlich. Trotzdem ist es nach birmanischen Recht strafbar.
Nach oben
 
IP gespeichert  
Liggi
Member**
Offline
Beiträge: 111
Antwort #5 - 06.02.11 um 14:52:06
 
Wer bei Gesetzesübertretungen nicht erwischt wird, hat eben Glück gehabt.

Empfehlenswert ist es aber  nicht, Kyat ein- oder auszuführen denn es ist nun mal verboten.
Nach oben
 
IP gespeichert  
kweli
Member***
Offline
Beiträge: 310
Antwort #6 - 06.02.11 um 21:07:48
 
Liggi schrieb am 06.02.11 um 14:52:06:
Wer bei Gesetzesübertretungen nicht erwischt wird, hat eben Glück gehabt.

Empfehlenswert ist es aber  nicht, Kyat ein- oder auszuführen denn es ist nun mal verboten.


Im Grunde schon aber ich hab noch nie davon gehöhrt das Jemand ein Problem hatte weil er Kyat dabei hatte beim Ein- und Ausreisen. Ist ja nicht so das dir jemand in die Geldbörse guggt ... Glaube da würden 90% der Leute das Gesetz brechen wenn man das wirklich mal kontrollieren würde
Nach oben
 
IP gespeichert  
arfe
Member**
Offline
Beiträge: 134
Antwort #7 - 07.02.11 um 08:37:55
 
kweli schrieb am 06.02.11 um 21:07:48:
Im Grunde schon aber ich hab noch nie davon gehöhrt das Jemand ein Problem hatte weil er Kyat dabei hatte beim Ein- und Ausreisen. Ist ja nicht so das dir jemand in die Geldbörse guggt ... Glaube da würden 90% der Leute das Gesetz brechen wenn man das wirklich mal kontrollieren würde


Man muss aber den Leuten keinen Grund geben, dass man ggf. ein Gesetz gebrochen hat.
Gerade in Myanmar/Birma/Burma sind die Regeln meist willkürlich.
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben