Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Mastercard (Gelesen: 3111 mal)
psycho99
New Member
Offline
Beiträge: 12
25.10.05 um 11:39:43
 
Hallo Leute!
Hat jemand Erfahrung mit Kreditkarten! Da ich in 2 Wochen fliege, bin ich noch am überlegen, wie u. was ich an Geldmittel mitnehmen soll.Kann man überhaupt irgendwo mit Kreditkarte zahlen bzw. an einem Automaten Geldbeheben? Müßte ja sonst eine Unmenge an Bargeld mitnehmen!? Würde mich über Infos freuen!
Mfg Psycho99
Nach oben
 
IP gespeichert  
Calla
New Member
Offline
Beiträge: 20
Antwort #1 - 25.10.05 um 12:03:42
 
...nur Bares ist Wahres....wühl dich mal kurz durch´s Forum und du wirst eine Menge Infos zu diesem Thema finden...

Gruß
Calla

Nach oben
 
IP gespeichert  
psycho99
New Member
Offline
Beiträge: 12
Antwort #2 - 25.10.05 um 12:06:30
 
Calla schrieb am 25.10.05 um 12:03:42:
...nur Bares ist Wahres....wühl dich mal kurz durch´s Forum und du wirst eine Menge Infos zu diesem Thema finden...

Gruß
Calla


Danke, Mfg Psycho99
Nach oben
 
IP gespeichert  
Soulskier76
Member****
Offline
Beiträge: 513
Antwort #3 - 25.10.05 um 13:46:12
 
Obwohl du die Karte wohl nicht gebrauchen wirst, würde ich dir empfehlen, sie trotzdem zur Absicherung mitzunehmen.
Für den Fall dass du in einem Notfall etwas mehr Geld benötigst, kannst du im Sedona Hotel in Yangon und Mandalay damit gegen gigantische Gebühren (20% glaube ich) mit etwas Wartezeit an Cash kommen. Macht sicher Sinn, falls doch eine unerwartete hohe Summe fällig wird z.B. wegen einem Krankenhausaufenthalt oder so.

Gruss

Henning
Nach oben
 
IP gespeichert  
psycho99
New Member
Offline
Beiträge: 12
Antwort #4 - 26.10.05 um 10:40:14
 
Danke für den Tipp! Da muß man ja eine Unmenge an Bargeld mitnehmen! Na ja, euch ist es  vermutlich nicht anders gegangen.
Lg Psycho99
Nach oben
 
IP gespeichert  
pzinken
Member**
Offline
Beiträge: 189
Antwort #5 - 26.10.05 um 17:31:16
 
Ja, so isses.
Warte mal ab, wenn du Kyat wechselst, dann weisst du was Unmengen sind (Platiktüte nicht vergessen) Zwinkernd

LG
Peter
Nach oben
IP gespeichert  
vorort
Member***
Offline
Beiträge: 392
Antwort #6 - 27.10.05 um 06:34:09
 
hallo psycho99,

um dir eine kleine idee von der "menge" zu geben:
die groesste waehrungseinheit hier ist der 1000 kyats schein, abmessungen ca. 176 x 79 mm. Wenn du 100 usd tauschst bekommst du im moment rund 125 von diesen dingern, oder das doppelte, wenn es 500 kyats scheine oder das 5 fache bei 200 kyats scheinen. merkst du worauf ich raus will?
es empfiehlt sich die hiesige angewohnheit zu uebernehmen und jeweils um jeden 9. schein den 10. drumherum zu falten, so dass du immer 10er packen hast. macht ein wenig arbeit und man bekommt huebsch dunkle finger davon. aber im taeglichen bedarf erleichtert das das leben.

vorsicht beim geldtauschen: wenn du in 10er packen abgezaehltes geld angeboten bekommst, dann genau pruefen, ob in den packen immer die gleichen scheine sind oder auch niedrigere einheiten. ein beliebter trick zur taeuschung!

gruss
vorort


gruss
vorort
Nach oben
 
IP gespeichert  
psycho99
New Member
Offline
Beiträge: 12
Antwort #7 - 27.10.05 um 12:32:13
 
vorort schrieb am 27.10.05 um 06:34:09:
hallo psycho99,

um dir eine kleine idee von der "menge" zu geben:
die groesste waehrungseinheit hier ist der 1000 kyats schein, abmessungen ca. 176 x 79 mm. Wenn du 100 usd tauschst bekommst du im moment rund 125 von diesen dingern, oder das doppelte, wenn es 500 kyats scheine oder das 5 fache bei 200 kyats scheinen. merkst du worauf ich raus will?
es empfiehlt sich die hiesige angewohnheit zu uebernehmen und jeweils um jeden 9. schein den 10. drumherum zu falten, so dass du immer 10er packen hast. macht ein wenig arbeit und man bekommt huebsch dunkle finger davon. aber im taeglichen bedarf erleichtert das das leben.

vorsicht beim geldtauschen: wenn du in 10er packen abgezaehltes geld angeboten bekommst, dann genau pruefen, ob in den packen immer die gleichen scheine sind oder auch niedrigere einheiten. ein beliebter trick zur taeuschung!

gruss
vorort


gruss
vorort

Furchtbar! Aber es ist halt so. Danke Psycho99.
Nach oben
 
IP gespeichert  
Mike(Guest)
Gast
Antwort #8 - 27.10.05 um 13:34:04
 
Hallo,

wo kann ich mir denn mal die existierenden Geldscheine im Web anschauen, damit ich zumindest weiss, wie die Scheine aussehen, und mir keine zu alten oder gefälschte Scheine andrehen lasse?

Habe z.B. den 1000er Schein noch nicht finden können.

Gruß
Mike

Nach oben
 
IP gespeichert  
Soulskier76
Member****
Offline
Beiträge: 513
Antwort #9 - 27.10.05 um 14:24:35
 
Guckst du http://www.goldenlandpages.com/hotspots/money.jpg
Vom 1000er gibt es übrigens zwei Grössen. Die neuen sind deutlich kleiner und brauchen deshalb auch nicht so viel Platz. Die alten sind aber ebenso gültig.

Gruss

Henning
Nach oben
 
IP gespeichert  
vorort
Member***
Offline
Beiträge: 392
Antwort #10 - 27.10.05 um 17:26:43
 
hallohenning und andere,

mit den neuen 1000 kyats-scheinen ist das so eine sache: sie werden sehr sehr leicht mit den 20 kyats-scheinen verwechselt, gerade auch wegen der groesse.

die einfuehrung der neuen 1000 kyats-scheine geschieht nur sehr zoegerlich. auf alle faelle beim geldwechseln darauf achten, dass sich hinter neuen 1000 kyats scheinen keine 20er verbergen.

alte scheine: mir kommen immer mal wieder noch 9-kyats oder 45-kyats-scheine aus der ne win zeit in die finger. die sind auch noch gueltig.

gruss
vorort
Nach oben
 
IP gespeichert  
pzinken
Member**
Offline
Beiträge: 189
Antwort #11 - 28.10.05 um 14:06:30
 
Hallo,

anfang des Jahres hatte ich einmal neben 500ern einen Packen neue 1000er bekommen und erst später den Größenunterschied bemerkt. Ich dachte erst an Fälschung, aber zum Glück war ja alles ok Smiley

Peter
Nach oben
IP gespeichert  
Helmut Taut(Guest)
Gast
Antwort #12 - 01.12.05 um 19:58:13
 
Hallo Vorort !
Du meinst wohl 90 Kyat Scheine. Es gibt auch noch 15er.
Habe eine Serie von allen Dreien hier.
Liebe Grüße
Helmut
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben