Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Reisebericht Feb. 2005 (Gelesen: 5771 mal)
pzinken
Member**
Offline
Beiträge: 189
20.04.05 um 11:34:01
 
Hallo allerseits!

Im Februar / März diesen Jahres hatte ich drei erlebnisreiche und unvergessliche Wochen in Myanmar.
Dieses tolle Forum hat mir bei den Planungen sehr geholfen, Euch allen vielen Dank für Eure Tipps und Infos!
Jetzt endlich hab' ich's geschafft, auf meiner einen Reisebericht und eine Galerie mit einigen Fotos einzustellen, viel Spass damit.

Gruss
Peter
« Zuletzt geändert: 18.07.05 um 22:53:48 von pzinken »
Nach oben
IP gespeichert  
mhnessie
Member****
Offline
Beiträge: 537
Antwort #1 - 20.04.05 um 17:31:02
 
Sehr schöne Bilder, klasse !
Da hätte man Lust gleich selbst wieder hinzufahren  Smiley


Gruß

Marco
Nach oben
 
IP gespeichert  
tcm
Member*
Offline
Beiträge: 53
Antwort #2 - 27.04.05 um 10:48:45
 
Hallo Peter,

supertoller Bericht, fast schon wie ein Déjà-vu  Laut lachend

Wir hatten dasselbe Erlebnis mit den Geldwechslern und auch mit den neuen Scheinen. Auch unsere Reiseroute glich sich in weiten Teilen. Nur sind wir zuerst nach Mandalay geflogen und dann von Bagan aus mit dem Auto nach Kalaw gefahren und von dort in 3 Tagen nach Nyaungshwe gelaufen. Eine echte Herausforderung für schreibtischhockende Nichtvielbeweger wie uns, umso toller, dass wir, die Füsse und auch die vielen Blasen heil angekommen sind  Augenrollen
Wir sind ja erst seit Freitag zurück (und hatten auch die Kulturschocktage in Bangkok) und traueren unseren fantastischen vier Wochen noch sehr hinterher (zumal wir das Gefühl haben, seitdem hier im Kühlschrank zu sitzen).

Danke nochmal für den tollen Bericht!
Verregnete Grüße aus München
tcm
Nach oben
 
IP gespeichert  
schildi
Gast
Antwort #3 - 29.04.05 um 07:22:14
 
Hallo Peter,

sehr interessanter bericht... auch hilfreiche hinweise mit dabei.

Freu mich schon richtig auf bagan Smiley

nochmals lob zu deinem gelungen bericht

schildi
Nach oben
 
IP gespeichert  
Greenhorn
Gast
Antwort #4 - 24.05.05 um 15:42:42
 
Hallo, Peter,
ein toller Bericht, der auch das alltaegliche Leben beschreibt. Hab leider noch nicht alle Details gelesen. Bin Neuling im Forum und habe eigentlich eine Frage an "TCM": Auch ich plane die Wanderung von Kalaw zum Inle-See, von Kloster zu Kloster. Soll als Mann kein Problem sein. Habt Ihr auch in Klostern uebernachtet? Und hattet Ihr / seid Ihr Frauen? Gab's da Probleme?
Schoenen Gruss,
Frank
Nach oben
 
IP gespeichert  
tcm
Member*
Offline
Beiträge: 53
Antwort #5 - 25.05.05 um 14:12:24
 
Hallo Frank,

wir haben eine Nacht bei einer Familie übernachtet und eine Nacht im Kloster. Ich bin Frau (und mein Mann ist Mann  Laut lachend). Männern wird normalerweise einfach eine Matte und eine Decke auf den Boden gelegt (hier würde ich aber unbedingt die Mitnahme eines Seidenschlafsacks empfehlen). Das ist völlig problemlos und unkompliziert. Weil ich Frau bin, wurde uns mit einem großen Tuch eine Ecke des großen Klosterraumes optisch abgehängt. Auch das war überhaupt kein Problem. Die Wanderung war fantastisch und besonders die Übernachtung im Kloster (mit Abendessen neben singenen Möchen in fast völliger Finsternis) bestimmt DAS Highlight unserer ganzen Reise (obwohl wir entsetzliche Schmerzen hatten, ist aber neben den ganzen Eindrücken auch irgendwie verblasst...)

Ich hab darüber mal im Thorn Tree geschieben gehabt, kannst Du hier lesen: http://thorntree.lonelyplanet.com/messagepost.cfm?postaction=reply&catid=24&thre...

Sonst meld' Dich einfach, wenn Du noch Fragen hast Smiley

VG
tcm
Nach oben
 
IP gespeichert  
pzinken
Member**
Offline
Beiträge: 189
Antwort #6 - 03.08.06 um 16:57:34
 
Hallo allerseits,

mittlerweile gibt's eine Aktualisierung, da ich in diesem Jahr auch nochmal dort war.

Bei der Gelegenheit auch nochmal danke für die lobenden Worte, ich freue mich natürlich wenn es den Lesern gefällt.

LG
Peter
Nach oben
IP gespeichert  
mhnessie
Member****
Offline
Beiträge: 537
Antwort #7 - 03.08.06 um 17:48:29
 
pzinken schrieb am 03.08.06 um 16:57:34:
Hallo allerseits,

mittlerweile gibt's eine Aktualisierung, da ich in diesem Jahr auch nochmal dort war.

Bei der Gelegenheit auch nochmal danke für die lobenden Worte, ich freue mich natürlich wenn es den Lesern gefällt.

LG
Peter


Hallo Peter,

prima, den aktuellen Reisebericht werde ich mir morgen ausgedruckt mit in den Flieger auf
dem Weg ins WE mitnehmen.
Die Bilder (im Bericht und Galerie) sind nun wirklich Klasse.
Ich bin für sowas (Reisebericht) ja leider zu faul  Durchgedreht , nehme mir aber mal vor in 2007 wenigstens ein Moleskine mitzunehmen um mal die eine oder andere Notiz zu machen  Zwinkernd

Viele Grüße

Marco


Nach oben
 
IP gespeichert  
Stefan(Guest)
Gast
Antwort #8 - 04.08.06 um 12:00:08
 
Hi tcm,
mich würde interessieren, ob du die Wanderung von Kalaw aus alleine gemacht hast, oder mit Führung? Wenn ohnen Führung, dann würde mich das noch genauer interessieren.
Schöne Grüße Stefan
Nach oben
 
IP gespeichert  
big4
Member***
Offline
Beiträge: 360
Antwort #9 - 06.08.06 um 13:20:28
 
glückwunsch, peter, zu deinem gelungenen reisebericht. vor allen dingen hat sich ja herausgestellt, dass du einen teil deiner reise mit dem fahrer gemacht hast, den ich in 2/2006 für fast 4 wochen hatte. da kommt besondere erinnerung auf beim lesen.
ich wünschte, ich könnte auch so was bewerkstelligen, wie homepages erstellen. aber leider ist der pc für mich ein buch mit 7 siegeln, dass für mich nur die "pflicht" erfüllt... du beherrschst ja schon die "kür".
gruß
Nach oben
 
IP gespeichert  
goldfischli
New Member
Offline
Beiträge: 2
Antwort #10 - 16.08.06 um 12:46:16
 
Es sehr schöner, informativer Reisebericht! Gratulation und Respekt! Du zeigst nicht nur wunderschöne Bilder, sondern verstehst es auch, den Text informativ und sehr schön zu lesen auf´s "Papier" zu bringen, vom Layout ganz zu schweigen. Ich würde sagen, in jeder Hinsicht ein toller Reisebericht!

Viele Grüße aus´m Altmühltal,
Gabi
Nach oben
 
IP gespeichert  
Pauker7b
Member**
Offline
Beiträge: 182
Antwort #11 - 18.09.06 um 21:26:34
 
Hallo Peter!
Ich bin von Deinen 2 Reiseberichten über Deine Myanmarreisen
begeistert! Sie sind sehr informativ, anschaulich und ausführlich
und bieten eine große Hilfe für meine Urlaubsvorbereitungen.
Man merkt auch, dass Du ein leidenschaftlicher Fotograf bist.
Kompliment!
Vielen Dank für die exzellenten Berichte.
Pauker7b
Nach oben
 
IP gespeichert  
tools4fools
Member***
Offline
Beiträge: 332
Antwort #12 - 30.12.06 um 10:36:49
 
Tolle webseite!

Sauberes, uebersichtliches layout, gute Texte, gute Bilder, wissenswertes, einfach alles da...!!!

Und es gibt nicht nur Myanmar sondern noch viel mehr!

Weiter so!
****
Nach oben
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben