Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
shipping (Gelesen: 2042 mal)
kleiner-iro
New Member
Offline
Beiträge: 22
03.01.05 um 17:19:47
 
Ich möchte gerne in Myanmar einige Dinge kaufen, die größer sind und somit nicht ins Fluggepäck passen.
Wer weiß, wie ich ein shipping organisieren kann. dabei möchte ich nicht auf Souvenirhändler oder andere zurückgreifen, da ich den Verdacht habe, die erhöhen mal kurz die Preise. Ich glaube, 380$ für 1 m3 waren gefragt. Ausserdem kann ich da nicht meine eigene Ladung zusammenstellen.
Nach oben
 
IP gespeichert  
noname
Gast
Antwort #1 - 10.07.05 um 01:30:44
 
Hast du schon mal was eingeführt? hab mir im dezember in vietnam 3 holzbuddhas bestellt, die mich dort 500 euro gekostet haben. am 14.7. kommen diese endlich in hamburg an und es kamen nochmals 600 euro kosten auf mich zu wie z.b. einfuhrumsatzsteuer, zoll, usw. d.h. die zusätzlichen kosten sind höher, als die ware selbst. vom papierkrieg ganz zu schweigen. also für mich war es das erste und letzte mal, dass ich sowas veranstalte.  Griesgrämig
Nach oben
 
IP gespeichert  
kleiner-iro
New Member
Offline
Beiträge: 22
Antwort #2 - 10.07.05 um 20:49:59
 
Leider hat es bei uns nicht geklappt.
Aber eine wichtige Regel ist, lass Dir immer eine Rechnung geben, deren Wert deutlich unter dem tatsächlichen liegt.
So machen wir es auf jeden Fall mit den Sachen, die wir im eigenen Gepäck im Flugzeug mitnehmen. Dann gibt es beim Zoll keine Probleme.
Klaudia
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben