Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Wie wechsle ich bei einer geführten Tour (Gelesen: 2563 mal)
martina7
New Member
Offline
Beiträge: 10
15.01.04 um 18:28:18
 
Wir fliegen am 19.1. nach Burma (yippeeee !) Und zwar mit einer von Österreich organisierten geführten Tour. Ich bin geführte Reisen nicht gewöhnt, war eigentlich immer alleine mit Rucksack unterwegs (vor 20 Jahren auch eine Woche in Burma).
Das Reisebüro hat uns gesagt, daß wir "hochoffiziell beim Führer wechseln sollen/müssen". Vielleicht denke ich zu negativ, aber wenn der nur einen drolligen Kurs gibt?
Da wir nur Frühstück kriegen komme ich sicher von den Nobelhotels weg weil mich das Essen und die Athmosphäre dort vermutlich nicht reizen wird. Geld werden wir also nur für Essen und Souveniers brauchen.

danke für Hinweise - Martina ???
Nach oben
 
IP gespeichert  
vorort
Member***
Offline
Beiträge: 392
Antwort #1 - 15.01.04 um 18:48:03
 
hallo martina,

die auskunft des reisebueros ist schlicht falsch und sogar illegal, wenn man so will. reisefuehrer haben keinerlei n\lizenz zum geldwechsel, aber sie fuehren dich zu ihren freunden, und da zuehst du in 905 der faelle den kuerzeren.

ich nehme mal an, dass ihr in yangon ankommen werdet und auch den bogyoke aung san market (ex Scott market) heimsuchen duerft. dort wirst du von geldwechslern angesprochen. hoere dir ein paar an, damit den kurs erfaehrst (der wird dann immer noch bei rund 870 kyat / 1 usdollar liegen) und tausche dann bei dem, der dir am bresten gefaellt und auch einen guten kurs bietet. tausche nicht in den grossen hotels, da verlierst du bloss, teilweise heftig.
gruss
vorort
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben