Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Reisewetter im August (Gelesen: 2005 mal)
lunic
New Member
Offline
Beiträge: 2
07.12.02 um 14:31:33
 
Hallo liebe Fernweher,

Leider haben wir dieses Jahr die Nachricht bekommen, daß unser nächste Urlaub mi Sommer stattfinden muß Ärgerlich.
Wir haben die letzten Jahre Asien  immer im Winter bereist.
Da ja in unserem Sommer dort Regenzeit ist,wollte ich Euch fragen ,ob es sich lohnt im August nach Myanmar zu reisen.

Würde mich riesig über Antworten freuen.

LG Nic
« Zuletzt geändert: 11.12.02 um 21:49:45 von Andreas »
Nach oben
 
IP gespeichert  
Matthias
Gast
Antwort #1 - 11.12.02 um 12:54:03
 
Wir waren bis Mitte Juli in Myanmar. Kurz gesagt - Yangon ist sehr feucht, regnet oft; das wird daher im August eher noch schlimmer sein. Von der Küste würde ich mich auch fern halten, es sei denn du gehst gern im Regen am Strand spazieren. Region Mandalay und Bagan ist in dieser Zeit verhaeltnissmaessig trocken; wenig Sonne, aber auch weniger Regen. Auch nicht so schlecht, denn dann ists nicht so heiß. Inle-Region hats uns auch sauber eingeregnet, mussten sogar einen Trekk in der Kalaw-Gegend abbrechen. Das soll aber nicht heißen, dass die Zeit nicht geeignet ist, da es ja in Intervallen regnet. Nur die schönen Fotos mit stahlblauem Himmel kannst du nicht machen. Aber die Leute sind das ganze Jahr über eine Reise wert...
Gruß von Matthias
Nach oben
 
IP gespeichert  
lunic
New Member
Offline
Beiträge: 2
Antwort #2 - 11.12.02 um 19:01:33
 
Matthias lieben Dank für Deine Antwort Laut lachend
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben