Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Reisehandbuch-neu! (Gelesen: 2311 mal)
manu
Gast
01.12.02 um 23:56:49
 
seit letzte woche ist das neue buch von brigitte blume erschienen und kann es nur weiter empfehlen Smiley
Nach oben
 
IP gespeichert  
sammy
Gast
Antwort #1 - 02.12.02 um 01:35:45
 
he das find ich super! dachte schon ich muß bis januar warten  Kuss

sammy
Nach oben
 
IP gespeichert  
;)Michael
Gast
Antwort #2 - 02.12.02 um 17:53:31
 
Hi, habe den neuen Lonely Planet in Händen. Zu bestellen in London: ron.graham@lonelyplanet.co.uk
ZwinkerndMichael
Nach oben
 
IP gespeichert  
Bernd
Gast
Antwort #3 - 04.12.02 um 13:15:09
 
Also ich habe mir den neuen Reise Knowhow mal angeschaut.
Außer ein paar neuen Hotels und vieleicht aktuelleren Wechselkursen habe ich auf die schnelle nichts neues finden können.
Die Stadtpläne sind noch identisch mit denen der 98er Ausgabe, kein einziger neuer Eintrag.
Im Vergleich mit dem Loose von 2001 finde ich die Loose Stadtpläne wesentlich genauer und mit mehr Einträgen.

Hat jemand andere Erfahrungen gemacht? Vielleicht im Einsatz des Reiseführers in Myanmar?

Gruß
Bernd
Nach oben
 
IP gespeichert  
Barbara
Gast
Antwort #4 - 05.12.02 um 19:34:21
 
Hallo,
wir sind vergangenes Jahr mit dem Lonely Planet und dem Reise Know How gereist.
Nach wenigen Tagen blieb der Reise Kow How in den Fahrradsatteltaschen. Er ist in vielen Angaben einfach zu ungenau, die Karten sind zu grob in ihrer Auflösung und deshalb in der Praxis oft irritierend. Preisangaben waren meist überholt.
Lonely Planet dagegen ist einfach überzeugend, nicht nur was den alltagspraktischen Teil des Reisens betrifft, sondern auch der länderkundliche allgemeine Teil.
Und Stefan Loose ist ja lediglich die Übersetzung des Lonely Planet.
Deshalb ist bei uns dieses Jahr aus Überzeugung nur der Lonely Planet im Gepäck.
Reisegrüße
Barbara
Nach oben
 
IP gespeichert  
Jo
Member**
Offline
Beiträge: 214
Antwort #5 - 18.12.02 um 13:07:22
 
Ich bin letzte Woche zurückgekommen und hatte den Loose von 2001 dabei. Nach meiner Erfahrung stimmen die Preise so gut wie nie (enorme Inflation) und auch sonst ist vieles überholt.
Finde ich auch nicht so schlimm, da die Besitzer von Guesthouses/Hotels immer über aktuelle Informationen verfügen und im allgemeinen sehr hilfsbereit sind (wie fast alle Burmesen) und man von anderen Reisenden auch viel erfährt. Diese beiden Informationsquellen sind m.E. sehr viel mehr wert als Reiseführer.



Nach oben
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben