Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Bangkok - Burma (Gelesen: 2465 mal)
Hosenpups
New Member
Offline
Beiträge: 1
30.10.02 um 15:07:58
 
Hallo zusammen,
werde im Dezember nach BKK fliegen und will weiter nach Burma.
Nun meine Fragen :
-Wir sind 3 Erwachsene, gibt es in den Guest Houses auch "Zustellbetten", oder wie läuft das?
-Was kostet es von BKK (Khaosan Road) aus, wenn man Flug, Visum und evt. ein Auto mit Guide buchen will? Was wird überhaupt so angeboten?
-Gibt es in Yangon und Mandalay eine Art Touri-Info wo man Guides anheuern kann? Wer kann mir einen empfehlen und was kosten die so? Braucht man überhaupt einen?
-Kann man sich wie in Thailand Mopets leihen?
-Sind über Silvester dort, ist es dann schwierig ein Zimmer zu bekommen?
Viele Fragen, aber dafür sind ja Foren da.
Danke

Nach oben
 
IP gespeichert  
Jürgen
Gast
Antwort #1 - 04.11.02 um 15:31:32
 
Hi,

ein paar von Deinen Fragen kann ich beantworten.

Zustellbetten: keine Ahnung, dürfte aber kein Problem sein, so wie ich die Leute und die Zimmer kennengelernt habe.

Wir haben Flug, Visum, Auto separat gebucht, daher kann ich dir einen Paketpreis nicht sagen. Wir wurden am Flughafen Yangon von einem äußerst freundlichen Herrn angesprochen und haben bei ihm später auch unsere 14-tägige Tour gebucht. War super! Veranstalter war Adventure Myanmar Travel & Tours. Die haben sogar eine Website (www.adventuremyanmar.net)

Angeboten wird Tour-mäßig alles, was du willst. Ich würde mich aber auf die Jungens vor Ort verlassen, die machen das sehr ordentlich. Vor allem die Zeitplanung ist allein schwierig. Wir haben pro Tag 35 Dollar bezahlt (Auto, Fahrer,  Sprit). Hörte sich erst viel an, hat sich aber voll gelohnt. Und: Ohne Guide ist es in Myanmar nach meiner Einschätzung schwierig. Wir haben auch genossen, dass wir einen guten Übersetzer hatten und jemanden, der uns Dinge gezeigt hat, die wir allein niemals gefunden hätten. Und zusätzlich war der Fahrer auch noch extrem nett, aber das sind eigentlich alle da.

Mopeds kann man meines Wissen nicht leihen, Selber fahren ist nicht erlaubt und wäre auch nicht zu empfehlen. Thailand hat ein deutlich besseres Straßennetz. Das ganze Land kann man übrigens nicht mit Thailand vergleichen. 

Sylvester: Keine Ahnung.

Hilft hoffentlich
Gruß
Jürgen
Nach oben
 
IP gespeichert  
cecilie
Gast
Antwort #2 - 27.11.02 um 15:01:42
 
Hallo,
dieses Reisebuero Sunbird in Yangon hat mir bereits von Deutschland aus per e-mail sehr schnell und sehr zuverlaessig
bei Hotel- und Flugbuchungen weitergeholfen. Preise etc. stimmten mit den Infos aus Reisebuechern/Internet uerberein. 

Frau Ya Minn:  sunbird.myr@mptmail.net.mm

Gruesse
Cecilie
Nach oben
 
IP gespeichert  
elisabeth
Gast
Antwort #3 - 12.01.03 um 13:25:58
 
hallo, werd ende jänner nach bangkok fliegen und möchte von dort aus weiter nach burma. kann mir jemand sagen, ob es möglich ist vorort kurzfristig flüge nach yangon zu buchen. stimmt es, dass flüge von chiang mai nach mandalay (weiß nicht ob man das so schreibt) nur ein mal pro woche fliegen?
weiß jemand wo man in bangkok am besten flüge buchen kann, sprich wo man die billigsten angebote bekommt? gibt es so etwas wie last minute-angebote?
viele fragen : )
wäre für jede antwort dankbar.
Nach oben
 
IP gespeichert  
Mahawu
New Member
Offline
Beiträge: 2
Antwort #4 - 12.01.03 um 13:40:41
 
Kennt jemand 8M Airlines? Was fliegen die für Flugzeuge?
Nach oben
 
IP gespeichert  
paula
Gast
Antwort #5 - 13.01.03 um 07:33:29
 
Hallo
8M ist die Flugnummer von Myanmar International (MAI), bin einige male mit ihnen geflogen war immer gut, die maschinen sind wohl o.k., haben sie von wenn ich es richtig im kopf habe von den taiwns uebernommen. MAI hat nichts mit der absturzgefaehredeten Myanmar Airways zutun. ich kanns nur empfehlen, wuerde den flug wenn zeitlich moeglich aber in bangkok buchen da dort billiger, gruss paula
Nach oben
 
IP gespeichert  
Seitenindex umschalten Seiten: 1
  « Foren-Übersicht ‹ Forum Nach oben