Willkommen Gast. Bitte Einloggen oder Registrieren

   
Foren-ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrieren  
1  Rubriken / Leben & Arbeiten in Myanmar / Einkommenssteuer
 am: Gestern um 17:22:42 
Begonnen von Stephan11 | Beitrag von Stephan11  
Hallo,

wäre sehr dankbar für eine Antwort zum Thema Einkommenssteuer.

Wenn man mehr als 183 Tage im Jahr in Yangon lebt und von einem Arbeitgeber in Deutschland bezahlt wird - wo muss die Einkommenssteuer bezahlt werden?

Myanmar oder Deutschland?

Wenn man zusätzlich neben der Wohnung in Myanmar noch einen Wohnsitz in Deutschland hat?

Herzlichsten Dank!

2  Rubriken / Reisefragen & Antworten / Re: Gotheik Viadukt
 am: 01.12.17 um 14:26:52 
Begonnen von Fredi1966 | Beitrag von Falki  
Ich habe die Zugfahrt über das Viadukt dieses Jahr im Februar gemacht und bin auch in Pyin Oo Lwin gestartet. Mich hatte nämlich ebenfalls die lange Zugfahrt und die extreme frühe Abfahrtzeit in Mandalay geschreckt.

Mir persönlich haben diese 7 Stunden im Zug dann auch gereicht und würde es wieder genauso machen.

Gruß - Falki

3  Rubriken / Reisefragen & Antworten / Re: Gotheik Viadukt
 am: 25.11.17 um 12:27:01 
Begonnen von Fredi1966 | Beitrag von KSC_Kralle  
Wo willst du denn hin? Nach Hsipaw, denke ich mal. Also wir sind von Mandalay mit dem Bus nach Hsipaw gefahren. Und von dort über das Gotheik Viadukt mit dem Zug zurück bis Pyin Oo Lwin. Von dort dann mit dem Sammeltaxi nach Mandalay. Die Fahrt von Hsipaw nach Pyin Oo Lwin ist sehr schön und das Gotheik Viadukt ist wirklich atemberaubend.
Grüße Sven

4  Rubriken / Reisefragen & Antworten / Gotheik Viadukt
 am: 24.11.17 um 10:19:07 
Begonnen von Fredi1966 | Beitrag von Fredi1966  
Hallo ,
nächste Woche bin ich in Mandalay möchte mit dem Zug  über die Goktheik Brücke , habe aber etwas Angst vor der langen Zugfahrt.
Oder besser mit dem Bus nach  Pyin Oo Lwin  und von da den Zug nehmen?
Was sagt ihr dazu?
danke
Fredi1966

5  Rubriken / Leben & Arbeiten in Myanmar / wohnen und leben in Yangon - shangri la
 am: 19.11.17 um 09:09:03 
Begonnen von GoYangon2018 | Beitrag von GoYangon2018  
Hallo ihr Lieben,

Ich spiele mit dem Gedanken 2018 nach Yangon zu gehen (für 2-3 Jahre) Wer kann Erfahrungen bzgl. Wohnungen und Leben weiter geben ? speziell interessieren würde mich : Lebenserhaltungskosten, wohnen im shangri na Apartment Building und Jobsuche.

wäre schön wenn jemand seine Erfahungen teilen könnte,

LG

6  Rubriken / Reisefragen & Antworten / Re: 1. Rundreise im Feb/März 2017
 am: 17.11.17 um 08:36:10 
Begonnen von nina_lila | Beitrag von Myanmarfreund  
Ich bin mit dem Nachtzug von Bagan nach Yangon. Für Bahnliebhaber ein tolles Erlebnis, aber man muss schon sehr hart im Nehmen sein.
Wir hatten mehrere Stunden Verspätung. Der Zug kriecht vor sich hin, trotzdem wird man (und das ist wirklich nicht übertrieben) rumgeschleudert. Ich konnte gut schlafen, wer aber einen leichten Schlaf hat, no way.
Ich bin von Robinson einer Meinung, für Yangon reicht ein Tag vollkommen aus. Also bei der Ein- oder Ausreise über Yangon eine Nacht dranhängen und gut ist es.
Als Wanderung wird immer die Route von Kalaw zum Inle See gelobt, habe ich aber leider noch nicht gemacht.

7  Rubriken / Reisefragen & Antworten / Re: 1. Rundreise im Feb/März 2017
 am: 16.11.17 um 16:18:09 
Begonnen von nina_lila | Beitrag von robinson  
Für uns war Yangon das unwichtigste. Hier reicht wirklich ein Tagesausflug.
Mandaley, Bagan, Inle See Goldener Felsen einfach geil.

8  Rubriken / Reisefragen & Antworten / Re: Preise für Auto mit Fahrer
 am: 16.11.17 um 16:16:25 
Begonnen von motorradsilke | Beitrag von robinson  
Ein Tagesausflug in Mandalay ca 90 Euro incl Auto,Fahrer und englisch sprechendem Guide.
Nach Bagan bucht man sich am besten im Hotel einen Bus. Man wird im Hotel abgeholt und am Zielort auch am Hotel abgesetzt.
Kostet etwa 10 Euro p.P.

9  Rubriken / Reisefragen & Antworten / Re: 1. Rundreise im Feb/März 2017
 am: 16.11.17 um 16:08:13 
Begonnen von nina_lila | Beitrag von nina_lila  
zuerst mal vielen dank für eure antworten und Anmerkungen! Smiley

zu serenity's frage: wir haben 3 Wochen geplant Smiley

überlegen werden wir es auf jeden fall noch, ob wir Kambodscha wirklich hinzunehmen wollen. am Wochenende wird auf jeden fall mal an der route gebastelt.

was würdet ihr definitiv empfehlen bzw. was waren eure Highlights in Myanmar?
welche strände könnt ihr empfehlen?

vielleicht ein paar worte zu uns unserem reisestil...es stört uns nicht auch nachtzüge zu wählen, oder kürzere strecken mit dem bus zurückzulegen. flüge, wenn es einfach viel komfortabler sein sollte und der preis in ordnung ist. außerdem gehen/wandern wir sehr gern und erkunden vieles gern zu fuß...entspannen wollen wir abschließend auch ein paar tage an einem schönen strand - aber nur ca. 3-4 tage.

10  Rubriken / Reisefragen & Antworten / Re: Preise für Auto mit Fahrer
 am: 16.11.17 um 15:21:23 
Begonnen von motorradsilke | Beitrag von Ragnar Lodbrok  
Hallo,
schau mal auf der HP. www.tourhq.com!
Da habe ich einen Fahrer für Jänner rund um Mandalay für 40 USD und von Hpa-An über den Golden Felsen nach Yangoon für 100 USD gefunden.

  Nach oben