Myanmar-Forum
http://www.myanmar-guide.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl
Rubriken >> Small Talk >> Medizin zum Riechen
http://www.myanmar-guide.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl?num=1500978302

Beitrag begonnen von Happybuerger am 25.07.17 um 12:25:02

Titel: Medizin zum Riechen
Beitrag von Happybuerger am 25.07.17 um 12:25:02
Hallo zusammen, bei meinem Besuch in Myanmar hat mir ein Taxifahrer eine Medizin in einem Plastikbehälter gezeigt, die man einatmen muss. Leider war sein Englisch nicht besonders. Irgendwie soll es bei Nachenverspannungen helfen. Ich habe es mir gekauft und wollte nun wissen, ob jemand hier die Wirkung genauer kennt. Danke

Titel: Re: Medizin zum Riechen
Beitrag von Happybuerger am 25.07.17 um 12:29:53
Ich habe hier mal ein Bild hochgeladen:
http://webdesign-busse.de/myanmar_riechen.jpg

Titel: Re: Medizin zum Riechen
Beitrag von Andreas am 25.07.17 um 15:21:28
Ich vernute das ist "Tiger-Balm".
Hier findest Du z.B. weitere Infos: https://www.google.de/search?q=TIGER+BALM

Titel: Re: Medizin zum Riechen
Beitrag von Yin am 26.07.17 um 11:58:55
Hallo,

ob das nun bei Nackenverspannungen hilft weiß ich nicht, käme auf einen Versuch an.

Ich habe das selbe Zeugs das ich mir immer mit nachhause nehme wenn ich in Myanmar war.
Es ist ein Pulver mit asiatischen Kräutermischungen aller Art, dazu wohl auch Minze usw. das gut bei Erkältung wirkt und ist zum einatmen gedacht. Es riecht sehr angenehm, ähnlich wie Tigerbalm oder ein Erkältungsriechstift und soll die Atemwege bei Erkältung frei machen. Außerdem benutzen es viele Burmesen wenn sie auf Reisen sind, z.B. Bus oder Pickup fahren oder mit dem Boot oder Schiff unterwegs sind, da den Asiaten bekanntlich immer schnell übel wird, besonders wenn dann noch Dieselabgase der Bootsmotoren dazu kommen. Man sieht die Burmesen daher oftmals an einer angeschnittenen Limone riechen oder eben an dieser Dose mit dem Pulver um die Übelkeit zu unterdrücken. Es gibt die milde Variante die auf deinem Foto zu sehen ist und die etwas stärkere in einer kleineren und schmalen Dose.

Yin

powered by YaBB - © 2014 Andreas Schwope