Myanmar-Forum
http://www.myanmar-guide.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl
Rubriken >> Reisefragen & Antworten >> Routenplanung November
http://www.myanmar-guide.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl?num=1486408460

Beitrag begonnen von Karma am 06.02.17 um 20:14:20

Titel: Routenplanung November
Beitrag von Karma am 06.02.17 um 20:14:20
Hallo zusammen,

wir (56+66, erfahrene Traveller, immer auf eigene Faust) planen unsere "Lücke" in SO Asien.
Die Flüge nach BKK sind bereits gebucht, unsere vorläufige Planung seht ihr hier.
Kommentare und Verbesserungsvorschläge sind willkommen ;)

Danke und Grüße aus München!

Mo      06.11.17      Abflug 21:45
Di      07.11.17      Ankunft Bangkok 18:00
Mi      08.11.17      Bangkok
Do      09.11.17      Flug nach Mandalay
Fr      10.11.17      Mandalay
Sa      11.11.17      Mandalay
So      12.11.17      mit Bus nach Pyin Oo Lwin (2h)
Mo      13.11.17      8:22 Abf Zug , Ank.Nawnpeng 12:00 und gleich zurück 12:31 an Pyin Oo Lwin ca 16:00
Di      14.11.17      mit Bus zurück nach Mandalay (2h)
Mi      15.11.17      mit Boot nach Bagan (8h)
Do      16.11.17      Bagan
Fr      17.11.17      Bagan
Sa      18.11.17      mit Bus nach Yenangyaung (2h)
So      19.11.17      relaxen
Mo      20.11.17      mit Bus nach Thazi (4h)
Di      21.11.17      mit Zug nach Kalaw (6h)
Mi      22.11.17      Trekking 2T/1N
Do      23.11.17      Ankunft am Inle See
Fr      24.11.17      Inle See
Sa      25.11.17      Inle See
So      26.11.17      Flug von Heho nach Thandwe (Ngapali)
Mo      27.11.17      Beach
Di      28.11.17      Beach
Mi      29.11.17      Beach
Do      30.11.17      Beach
Fr      01.12.17      Flug nach Yangon
Sa      02.12.17      Yangon
So      03.12.17      Yangon
Mo      04.12.17      Yangon
Di      05.12.17      Flug nach Bangkok
Mi      06.12.17      9:00 Abflug

Titel: Re: Routenplanung November
Beitrag von robinson am 07.02.17 um 13:46:47
den 12. und 13.11. verstehe ich nicht so ganz. Bei Yangon würde ich einen Tag zu Gunsten beach abzwacken. Oder einen Ausflug zum Goldenen Felsen mit einer Übernachtung. Für Yangon braucht man nicht unbedingt so lange. Ansonsten eine gute Route

Titel: Re: Routenplanung November
Beitrag von Karma am 07.02.17 um 18:35:59
Danke für die Antwort!
Ich hatte mir das so überlegt:
am 12. mit dem Bus nach Pyin Oo Lwin und dort bissl Sightseeing, am nächsten Tag (13.) von da aus die berühmte Zugfahrt machen, damit wir nicht so früh ab Mandalay starten müssen und außerdem die Zugfahrt nicht sooo lang ist, wir fahren ja auch ab Nawn Peng gleich wieder retour.

Ist das wohl eine dumme Idee :-?  ??

Yangon werde ich dann wohl kürzen und dafür ein Tag mehr in Kalaw, falls das mit dem Trekking nicht gleich klappt....

Titel: Re: Routenplanung November
Beitrag von Myanmarfreund am 07.02.17 um 18:49:49
Generell eine gute Planung. Ich bin auch wie robinson der Meinung, dass man in Yangon einen Tag einsparen könnte.
Ein kleines Risiko hat Euere Planung. Bin auch schon diverse mal in Myanmar mit dem Zug unterwegs gewesen und hatte mehrfach stundenlange Verspätungen. Ob Ihr in Nawn Peng den Retourzug auch erreicht, da würde ich mal ein Fragezeichen machen. Also einplanen, dass Ihr eine Alternative braucht, um zurück nach Pyin Oo Lwin zu kommen.
Ansonsten könnt Ihr Euch schon auf die Zugfahrt von Thazi nach Kalaw freuen. Kleiner Tipp: Einen Sitzplatz in Fahrtrichtung links wählen, dann habt Ihr auf der Bergstrecke den Blick Richtung Tal.

Titel: Re: Routenplanung November
Beitrag von moritz999 am 08.02.17 um 07:48:16
Hallo Karma,
die Gefahr den Zug  zurück nach Pyin Oo  Lwin nicht zu erwischen ist äußerst gering - es ist der Gegenzug von Norden der auf den Zug vom Gokteik warten muss - die Strecke ist eingleisig.
Grüßle Moritz

Titel: Re: Routenplanung November
Beitrag von Karma am 08.02.17 um 13:42:19
Vielen Dank für die Hilfe und Unterstützung hier :)

Dann werde ich doch die eintägige Zugfahrt - wie geplant - wagen.
Sonst hätte ich sie vielleicht gestrichen, denn übernachten wollen wir nicht.
Ich hatte auf ARTE TV einen schönen Bericht über die Zugfahrt gesehen und deshalb nach einer Möglichkeit gesucht, das in einem Tag zu machen.
Wie man sieht habe ich vorerst mal geplant unseren Strandaufenthalt (ein Muss!) in Ngapali zu verbringen.
Alternative wäre Ngwe Saung, aber da stört mich die Anreise, von Heho nach Yangon fliegen, dann eine Übernachtung, dann Busfahrt (Busbahnhof weit außerhalb?) und nach der Rückfahrt dann der Aufenthalt in Yangon. Das erscheint mir viel umständlicher. Seht ihr das auch so oder lohnt sich der Umstand?
Dritte möglichkeit wäre nach dem Rückflug nach BKK mit dem Bus (fährt ab Airport stdl) nach Hua Hin.
Wie würdet ihr entscheiden...

Viele Grüße

powered by YaBB - © 2014 Andreas Schwope