Myanmar-Forum
http://www.myanmar-guide.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl
Rubriken >> Reisefragen & Antworten >> Rundreise Südmyanmar
http://www.myanmar-guide.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl?num=1474878891

Beitrag begonnen von Myanmarfreund am 26.09.16 um 10:34:51

Titel: Rundreise Südmyanmar
Beitrag von Myanmarfreund am 26.09.16 um 10:34:51
Hallo liebe Myanmar-Gemeinde!
Für November/Dezember 2016 habe ich folgende Rundreise geplant.
Ich komme Abends in Bangkok an und fahre mit dem Nachtbus nach Mae Sot. Am Morgen Grenzübertritt nach Myanmar und Weiterfahrt nach Hpa An. Dort Übernachtung und die Gegend ansehen.
Nächstes Ziel ist der Goldene Felsen mit Übernachtung auf dem Gipfel.
Im Anschluss geht es nach Kyaikto um mit dem Zug nach Mawlamyine zu fahren. Dort Übernachtung und die Gegend erkunden. Natürlich steht auch der liegende Riesenbuddha auf dem Programm.
Weiter geht es mit dem Zug nach Ye und nach Aufenthalt dort, ebenfalls mit dem Zug bis Dawei.
In Dawei soll dann auch ein bischen gebadet werden! Dann gehts mit dem Nachtbus nach Myeik und von dort ins Archipel.
Bei der Weiterreise nach Kawthaung bin ich mir noch nicht sicher ob Flug, Bus oder Schiff. Von Kawthaung gehts zurück nach Thailand.
Wer Tipps und Infos hat, immer her damit. Ich bin zeitlich flexibel, wo es mir gefällt kann ich länger bleiben, wo nicht, fahre ich einfach weiter. Da es mein 2. Aufenthalt ist, werde ich es machen wie beim ersten mal und alles spontan vor Ort buchen.
Wenn jemand zur gleichen Zeit im Süden unterwegs ist, bitte melden, vielleicht kann man die eine oder andere Etappe gemeinsam machen.
Und jetzt bin ich auf Eure Tipps neugierig.

Titel: Re: Rundreise Südmyanmar
Beitrag von minglabamike am 26.09.16 um 18:20:23
Hallo,in Hpa-An kann ich das Galaxy GH bestens empfehlen.Sauber,absolut freundliches Personal.Ich habe vor knapp 2 Jahren 15 Dollar für das Zimmer bezahlt.Von da aus kannst du auch eine Tour zu den Höhlen machen.Die Fahrt war sehr anstrengend aber trotzdem toll.In Moulmein ist das Breeze GH sehr bekannt,gegenüber vom Fluss,gib dort aber für das Zimmer besser etwas mehr aus.Von Hpa-An nach Moulmein kannst du auch mit dem Boot fahren,ca.5 Stunden,wenn nicht wieder die Schiffswelle bricht,es geht aber immer weiter.Von Yangon nach Moulmein geht der Zug 10 Stunden,schöne wacklige Fahrt,ein Erlebnis.Bin ca.vom 23.12.-13.01.17 im Myanmar.Dawei über Yangon,Pathein,Chaungtha.Gruß Mike

Titel: Re: Rundreise Südmyanmar
Beitrag von Myanmarfreund am 27.09.16 um 08:40:01
Danke für die Infos zu den Gästehäusern.
Die Schiffahrt habe ich mir auch überlegt, aber zu Gunsten des Goldenen Felsen wieder verworfen. Auf die Zugfahrt freue ich mich schon riesig. Bin vor 2 Jahren auch schon einige Strecken gefahren und es war eine wunderbare Reise. Man konnte die Landschaft regelrecht aufsaugen. Diese Langsamkeit des Reisens lässt einen so richtig runterkommen.

Titel: Re: Rundreise Südmyanmar
Beitrag von fernweh27 am 27.09.16 um 16:24:31

Myanmarfreund schrieb am 26.09.16 um 10:34:51:
Wenn jemand zur gleichen Zeit im Süden unterwegs ist, bitte melden, vielleicht kann man die eine oder andere Etappe gemeinsam machen.
Und jetzt bin ich auf Eure Tipps neugierig.


Hallo. werde wahrscheinlich auch im November/Dezember im Süden unterwegs sein und hatte eine ähnliche Stecke geplant. Die Planung geht bei mir aber in die andere Richtung mit Einreise in Kawthaung über Myeik, Dawei, Ye und Hpa-an weiter nach Norden. Meine Informationen sind das zwischen Kawthaung und Myeik nur per Flug oder Bus erreichbar ist da die Schiffsverbindung scheinbar eingestellt wurde. Vielleicht trifft man sich ja zufällig unterwegs :) Grüße René

Titel: Re: Rundreise Südmyanmar
Beitrag von akan humels am 29.09.16 um 12:37:39
Route: Yangon - Mawlamyine - Hpa - An - Hpa - An - Thaton - Kyaiktiyo - Bago - Yangon

Titel: Re: Rundreise Südmyanmar
Beitrag von Myanmarfreund am 29.09.16 um 14:34:20
@fernweh27
Ich hatte ursprünglich die Route auch von Süd nach Nord geplant, reise aber dann weiter in Richtung Südthailand, deshalb die Nord- Südroute.
Ich werden wahrscheinlich von Myeik nach Kawthaung fliegen, da die Busse sehr einfach sein sollen, Straßen schlecht und es ca. 16 Std. dauern soll. Oder haben sich die Straßenverhältnisse gebessert?
@akan humels
Wann bist Du da unterwegs?

Titel: Re: Rundreise Südmyanmar
Beitrag von asahi am 01.10.16 um 01:57:05
Ich mache im Dezember auch eine Tour durch den Süden.

17.-18.12. Hpa-An
19.-21.12. Moulmein
22.-24.12. Ye
25.-28.12. Dawei
29.-31.12. Myeik

Titel: Re: Rundreise Südmyanmar
Beitrag von Karl Reintsch am 03.10.16 um 09:34:56
Myeik <-> Kawthaung kann man mittlerweile in 10-12 Stunden mit klimatisierten Kleinbus und auch klimatisiertem normalem Bus fahren. Die Fahrt ist meistens über Nacht wie so meisten. Sprich man hat nichts von der Landschaft. Außerdem ist der südliche Teil (Bokpyin - Kawthaung) komplett mit Ölpalamen versehen, Jedoch ist die nördliche Strecke sehr schön. Der Komfortstandard ist etwas geringer als bei Bussen im Norden.
'
Der Preis mit 25000-30000 Kyats ist noch etwas hoch angesetzt, da es sich hier auf die alte holpe Strecke bezieht. Ich gehe davon aus, dass sich dieser senken wird.

Der Bootsverkehr ist immernoch eingestellt, da die Einheimischen lieber mit dem günstigen Bussen fahren.

Es empfiehlt sich der Flug, weil man von oben bei klarem Wetter einen schönen Blick auf das Archipel hat. Apex hat den Flug für 65 USD drin. Zu Apex noch eine Information und zwar kann man weit im voraus jetzt Flüge buchen, aber nur zum Premium Preis, man sollte warten bis der Flugtag naeher gekommen ist, dann wird einem die normle Rate angezeigt.

Weitere Information zu Reisezeiten mit Öffentlichen Transporten findet ihr hier http://www.lifeseeingtours.com/getting-around/

Ich möchte hier öffentlich sagen, dass ich bei der oben genannte Reiseagentur angestellt bin. Wir möchten mehr Information über den Süden für jedermann zugänglich machen. Mein richtiger Name ist Andre Schneegass.

An den Admin: Insofern der Link hier nicht gern gesehen wird, kann dieser auch entfernt werden.

Beste Grüße,

Andre

Titel: Re: Rundreise Südmyanmar
Beitrag von Karl Reintsch am 03.10.16 um 09:56:03
Strandurlaub auf der Daweihalbinsel

Ich möchte euch die Myanmar Paradise Beach Bungalows auf der Dawei Halbinsel ans Herz legen.

Diese einfachen Holz und Bambus-Bungalows mit eigenem Badzimmer und großer Terasse gehören einem Burmesichen Freund.

Dieser Mann hat es verstanden, dass einfache in die Landschaft gesetzte Bungalows für westliche Touristen vollkommen ausreichend sind und das es keine Resorts mit Swimmingpools bedarf.

Das hauseigne Restaurant kocht alles was die Seafoodfans das Herz höher schlagen lässt. Zum Frühstück gibt es u.a. einen ordentlichen Kaffee und Creps.

Die Bungalows sind nur mit Solar betrieben und so soll es auch bleiben. Das 3G Signal befindet sich 15 Minuten zu Fuss oder 5 Minuten mit dem Moped entfernt. Es gibt keine Möglichkeit mit dem Auto direkt anzureisen. Man muss vom nahe gelegenen Dorf laufen oder mit dem Motorrad Taxi (10 min) fahren. Alternativ steht das traditionelle Fischerboot vom nahelegegen Fischerdorf (30 Minuten) zur Verfügung. Eine Anreise mit dem Moped von Dawei ist ebenfalls möglich, da man sich dort Mopeds leihen kann.

Weitere Information findet ihr auf www.myanmarparadisebeach.com

Beste Grüße,

Andre


Titel: Re: Rundreise Südmyanmar
Beitrag von Myanmarfreund am 05.10.16 um 15:28:58
@asahi
Deine Termine sind zu spät, da bin ich schon wieder zu Hause.

@Karl Reintsch
Vorab danke, dass Du Dich als Angestellter einer Reiseagentur geoutet hast.
Die Infos zu den Flügen sind super, auch die Info mit dem Bus ist toll, da hier meine Infos bei rund 16 Std. waren. Bei 10 - 12 Std. ist es vielleicht eine Alternative!
Die Myanmar Paradise Beach Bungalows sehen wirklich toll aus. Je nach dem wie die Reise verläuft, habe ich dort noch ein paar Tage relaxen eingeplant. Das mache ich aber spontan und melde mich dann ggf. vor Ort.

powered by YaBB - © 2014 Andreas Schwope