Myanmar-Forum
http://www.myanmar-guide.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl
Rubriken >> Politik / Aktuelle Lage >> Mrak U / Süden?
http://www.myanmar-guide.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl?num=1413234388

Beitrag begonnen von RainerW am 13.10.14 um 23:06:28

Titel: Mrak U / Süden?
Beitrag von RainerW am 13.10.14 um 23:06:28
Hallo Leute,

ich habe gerade gesehen, dass es imer noch die Reisewarnung des AA für den Rhakine Staat gibt, mit Ausahme von Sittwe. War jemand in der letzten Zeit in Mrak U; kann man da problemlos hinfahren? Und wie seid Ihr da hingereist? Flug nach Sittwe oder über Land?

Und: Kann man den Süden inzwischen auch auf dem Landweg komplett bereisen oder muss man immer noch Teile überfliegen, weil Sie für Ausländer gesperrt sin d?

Auf http://www.mip.gov.mm
ist zumindest keine Rede davon...Kennt jemand die Seite?

Grüße und Danke
Rainer

Titel: Re: Mrak U / Süden?
Beitrag von ardesign am 26.10.14 um 13:24:40
Das ist die offizielle Seite der Regierung. Demnach kann der Süden wohl tatsächlich von Ausländern uneingeschränkt bereist werden.

Im vergangenen Oktober musste mein burmesischer Schwager mit einen Polizisten an einem Kontrollpunkt südlich von Dawei noch ein längeres Disput führen, ehe uns dieser mit dem Motorrad weiterfahren ließ. Auch am Schiffsanleger nach Myeik stellte ein Uniformierter sofort Fragen, nachdem er sah, dass ich dort Fotos machte. Er verbot mir dies zwar nicht, meinte jedoch, dass wir auf der Weiterfahrt Schwierigkeiten bekommen könnten. Zum Glück haben wir dann während des ganzen Tages, an dem wir in der Region unterwegs waren, keinen Polizisten mehr getroffen.

Mit dem Speedboat können Ausländer in jedem Fall bis Myeik bzw. Kawthoung fahren. Die Tickets gibt es in jedem Reisebüro.

Im kommenden Januar wollen wir versuchen, mit dem Bus von Dawei nach Myeik zu fahren. Ich werde berichten, ob ich mitgenommen wurde!

powered by YaBB - © 2014 Andreas Schwope