Myanmar-Forum
http://www.myanmar-guide.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl
Rubriken >> Reiseberichte >> Myanmar Rundreise 7-31.10.2013 8 P. mit Kleinbus
http://www.myanmar-guide.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl?num=1389479009

Beitrag begonnen von Karina am 11.01.14 um 23:23:29

Titel: Myanmar Rundreise 7-31.10.2013 8 P. mit Kleinbus
Beitrag von Karina am 11.01.14 um 23:23:29
Mit dem Loose Reiseführer und vielen nützlichen Informationen aus verschiedenen Foren erarbeiteten wir im Vorfeld unseren ungefähren Reiseplan und Route.
Yangon- Mawlamyine-Hpa-An- GoldnerFelsen- Bagan-Kalaw-Pindaya-InleSee-NgweSaungBeach.
Flug München-Bangkok-Yangon. Unterkünfte wollten wir  von Deutschland aus vorbuchen (da wir ja zu 8 waren), was aber aus verschiednen Gründen meist nicht geklappt hat..Transportmäßig wollten wir uns individuell fortbewegen. Nach vielen Nachdenken und recherchieren haben wir uns dann für einen eigenen Fahrer entschieden. Gefunden und empfohlen auch in diesem Forum. Im Vorfeld wurden viele, viele e.mails hin und her geschrieben bis wir alle zufrieden waren. Etwas skeptisch sind wir dann angereist.
Abgeholt am Flughafen mit einem 12 Sitzer Toyota (sie nennen es Computercar) Der Fahrer MyoOo  und Guide Siethu. waren ab dem Tag unsere Begleiter für fast 4 Wochen . Für 2600 $ all incl. haben sie uns ca. 3000km, kreuz und quer durch ihr wunderschönes Land gefahren. Viele spannende, eindrucksvolle Erlebnisse, interessante Berichte und Erklärungen vom Leben der Birmanen,Pflanzen Lebensmitteln usw, auch zu manch ausgefallenm essen sind wir gekommen. Wir hatten unheimlich viel Spaß miteinander und die Chemie hat gestimmt. Unterwegs konnten wir halten, Abstecher machen, wos uns gefiel sind wir länger geblieben, oder wos nix war auch früher abgefahren. Die beiden haben sich nach unseren Vorgaben um alles gekümmert, Unterkünfte organisiert usw. Es war einfach perfekt. Dabei immer sehr rücksichtsvoll und unaufdringlich, wenn wir unter uns sein wollten  sofort zurückgezogen. Bei fragen und Problemen sofort zur Stelle und immer abrufbereit.Ich hör jetzt auf zu schwärmen, könnt aber noch ewig weiter aufzählen die ganzen Vorteile. Für uns wars auch das erste mal, das wir so ne Tour mit nem Fahrer und Guide gemacht haben.Hier die E.mail falls mal jemand auch in den Genuß kommen möchte. ( geht auch mit 2 Personen) Da haben mehrere Fahrer sich zu ner Organisation zusammen geschlossen, sodaß sie Autos immer auf die entsprechende Teilnehmerzahl anpassen.Also unser Preis war natürlich für alle 8 Personen.
e.mail: siethukyaw1314@gmail.com
mobile: 09-43029540

Hier noch ein paar Informationen, Hauptsächlich Preise. Habe darüber selber im Vorfeld so wenig gefunden und fand das aber wichtig um ein gewisses Urlaubsbudget einzuplanen.
Devisen hatten wir hauptsächlich euro zum umtauschen in bar mit.
Dollar nur für die Unterkünfte und das auto.
Pro Person  1900 Euro  incl. allem (Flüge,Auto, Fahrer, Unterkünfte, Eintritte, Essen, Einkäufe, Sonderausgaben wie Spenden im Waisenhaus und Trinkgelder)
Unterkünfte: Yangon           -"Beautyland II  40$
                 Mawlamyaing:  Sandlwood "     35 §
                 HpaAn:            "Golden Sky"    25 $
                 Kyaiktho:         "SeaSar"          35 $
                 Bagan:             New Park         50 $
                 Nyaung Shwe   Princess Garden  40$
                 Ngwe Saung (Beach)  Shwe Hin Ta Hotel  25$ (Bambo)

Flug vom Inle See  - Yangon    118$
Bootsfahrt  Mawlamyaing-- HpaAn   7 $  (privat Boot 55 $ für alle)
Bagan Pagodenpass     15 $
Goldner Felsen             ca 12000Kyat (Lasterfahrt,Eintritt)
Swedagon Eintritt         8000 Kyat
Inle Eintritt                  10 $
Bootsfahrt Inle(4 P)      20$
Radl ausleihen  1 Tag   2 000 Kyat
Essen   ca    3-5000 Kyat pro person  (geht auch günstiger,teurer)
Friseurbesuch            1000 Kyat (Mann od. Frau)
Zigaretten                   1000 Kyat
Massage                     4000 Kyat
Wäschewaschen 1kg    1000 Kyat
Wiskey (Flasche)          2000Kyat
Bier                              1500Kyat
Wasser  300-400 Kyat

Was für ein wunderschönes interessantes Land dieses Burma ist braucht man hier nicht mehr hervorheben, denn es wird tausenfach erwähnt, und für jeden sind ja andere Dinge schön. So muß jeder selber hinfahren und schauen was ihn gefangen nimmt.Eine wahnsinns tolle Höhle bei Hpa An  " Kawt Gon Höhle"  muß wirklich das schönste Höhlenheiligtum Südostasiens sein. Oder die Fahrt von Kalaw nach Pindaya gehört zu den eindrucksvollsten Erlebnissen unserer Reise. Auch der Besuch im Waisenhaus in Kalaw (wir hatten da einen persönlichen Bezug) war eindrucksvoll.Jetzt reichts erst mal mit der Schwärmerei. Hoffe das der ein oder andere Tip nützlich ist für zukünftig Burmareisende. Mein erster Eintrag und nicht sehr fit mit dem Computer unterwegs, bitte ich um Nachsicht für etwaige Fehler u. ähnliches. Jetzt muß ich nur noch erwähnen das unsere Reisegruppe aus 50-60 jhr. ,Asienerfahrenen Oldies besteht.


Titel: Re: Myanmar Rundreise 7-31.10.2013 8 P. mit Kleinbus
Beitrag von Silvia am 13.01.14 um 10:19:01
Hallo Karina, vielen Dank für den interessanten Reiseüberblick. Mein
Mann und ich (ebenfalls Oldies) wollen entweder im Okt. 14 oder Feb. 15
Myanmar in Eigenregie besuchen. Meine Frage wie habt Ihr das mit
den Inlandsflügen gehandhabt. Wurde das von den Guides organisiert und wie lange muss man das im Vorfeld buchen? Wir planen nach der
Rundreise noch ca. 8-10 Tage Badeaufenthalt einzulegen. Die Rückreise
vom Strand zum Flughafen Yangon findet dann wieder in Eigenregie statt? Ich hätte noch so viele Fragen vielleicht könnte man ja mal
telefonieren?
Grüße Silvia

Titel: Re: Myanmar Rundreise 7-31.10.2013 8 P. mit Kleinbus
Beitrag von Karina am 13.01.14 um 12:17:24
Hallo Silvia
Leider kenn ich mich hier nicht sehr gut aus , mit dem Computer . Könnte dir natürlich viele Auskünfte und Tipps geben. Den Flug haben wir ganz kurzfristig , 2 Tage vorher gebucht vor Ort. War kein Problem, es gibt dort an jeder Ecke kleine Reiseagenturen. Aber auch die Guides hätten es natürlich gemacht.Schreib dir hier mal meine e.mail, und darüber können wir dann die telnr. austauschen.Weiß jetztwirklich nicht wie man das hier sonst macht.
karinbali@gmx.de

powered by YaBB - © 2014 Andreas Schwope