Myanmar-Forum
http://www.myanmar-guide.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl
Rubriken >> Anreise,  Einreise & Visa >> Grenzuebergang Tachilek/Mae Sai
http://www.myanmar-guide.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl?num=1388423246

Beitrag begonnen von leguan am 30.12.13 um 18:07:26

Titel: Grenzuebergang Tachilek/Mae Sai
Beitrag von leguan am 30.12.13 um 18:07:26
Ich bin neu im Forum und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin schon ein älteres Semester 70+ und schon viel individuell gereist. Anfang Februar fliege ich mit meiner Frau zum ersten Mal nach Myanmar. Ich habe mir die Reise aufgrund der Info von Loose und Knowhow zusammengestellt. Am Ende wollte ich den Inle See besuchen und von Heho nach Tachilek zu fliegen, um von dort über die Grenze nach Thailand zu gelangen und weiter nach Laos. Die Einreise nach Myanmar erfolgt über Yangon.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Grenzübergang oder muss ich wieder über Yangon ausreisen oder gibt es andere Möglichkeiten. Wir möchten möglichst wenig Zeit in Thailand verbringen, da wir dieses Land schon kennen. Ich hoffe einige von Euch haben schon Erfahrungen gemacht. Die Reise über Land vom Inle See zur Grenze scheint nicht möglich zu sein?
vielen Dank

Titel: Re: Grenzuebergang Tachilek/Mae Sai
Beitrag von eyeQsail am 04.02.14 um 12:51:47
Hallo

TAchilek   MAE SAI ist offen, in beide richtungen.

Von HEHO kannst Du auch nach Kyang  Tong  Bischen oberhalb im  Schaan Staate   fliegen....   währe es wert.
Von dort mit dem Bus nach TACHILEK,  wunderschöne PASS Strasse...

Am Inle LAKE  hätte ich ein tolles HOTEL   für 10 DOllar....   super ZIMMER und der EIGENTÜMER ultra NETT

mit einem schönen Gruss von mir, bekommst Du den Preis :-)


Titel: Re: Grenzuebergang Tachilek/Mae Sai
Beitrag von leguan am 04.02.14 um 21:06:29
vielen Dank eyeQsail für die positive Antwort. Es scheinen nicht viele diesen Weg zu gehen. Wie lang fährt man von Keng ton nach Tachilek? Vielen dank für die Adresse am Inle; habe dort aber schon gebucht. Vielleicht hast Du noch weitere Tipps für die Shan Gegend.

Grüße Leguan

Titel: Re: Grenzuebergang Tachilek/Mae Sai
Beitrag von JayEm am 12.02.14 um 15:29:05
Lieber eyeQsail, am 18ten Februar hätte ich Gelegenheit in dem Hotel am Inle Lake vorbeizuschauen. Sende mir gern Details :)

Weiß jemand wie lang  eine Reise von Tachilek zum Inle Lake dauert, und ob es Busse   ab Tachilek gibt, und wie oft? Ich habe einen Flug ab HeHo nach Bagan, und den will ich ungern verpassen.

Titel: Re: Grenzuebergang Tachilek/Mae Sai
Beitrag von Bolsena am 15.05.14 um 15:57:27
Hallo,

Ich würde auch gerne diesen Grenzübergang nutzen. Habe aber gelesen, dass es wohl nicht möglich ist, auf dem Landweg vom vom See nach Tachilek zu kommen. Das wäre mir eigentlich am liebsten.

Falls das nicht geht, ist die Frage, welcher Flug am besten ist. Direkt Heho - Tachilek über Mandalay soll wohl am einfachsten sein ... Die Möglichkeit über Kengtung hört sich aber auch nett an. Von da aus ist es dann möglich, mit dem Bus zu fahren?

Wie hast du es denn jetzt gemacht Leguan?

Titel: Re: Grenzuebergang Tachilek/Mae Sai
Beitrag von thbae002 am 02.12.14 um 14:39:29
Hallo zusammen,

hat jemand aktuelle Informationen über den Grenzübergang?
Ist es immer noch nicht möglich nach der Einreise von Tachilek über Land weiterzureisen, z.B. zum Inle See?

Wir werden im März nächsten Jahres von Laos kommen (letzte feste Station ist Luang Prabang) und hatten dann geplant nach Thailand, Chiang Mai und dann weiter zu dem besagten Grenzübergang nach Myanmar einzureisen. Wenn wir dann aber noch einmal weiterfliegen müssen, ist die Frage, ob es vielleicht noch eine andere (günstige) Möglichkeit gibt von Laos in die Mandalay region zu kommen.

Was wäre denn per Flug die günstgste Alternative, um von Tachilek z.B. zum Inle See oder nach Mandalay zu reisen?

Ich freue mich über alle Informationen :)

Titel: Re: Grenzuebergang Tachilek/Mae Sai
Beitrag von Soulskier76 am 02.12.14 um 17:14:41
Hi. Ich bin im Juli auf dieser Route gewesen. Musste allerdings ein Stück fliegen nach Kyaing Tong. Zu fahren ist die wunderschöne Strecke nach Tachileik in 3 Stunden, wobei es sehr davon abhängt, wie lange du an jedem der Kontrollposten hängenbleibst unterwegs. Lohnt sich aber auf jeden Fall und die Wanderungen um Kyaing Tong zu verscheidenen Dörfern waren echt genial.
Ich bin auch in Yangon eingereist und dann in Tachileik raus.

Titel: Re: Grenzuebergang Tachilek/Mae Sai
Beitrag von marilo am 20.01.15 um 17:19:07
Hallo an alle und an Soulskier76,

kann man Myanmar über Tachilek oder Myawaddy ohne Exit Permit verlassen? Weiß noch nicht welchen Grenzübergang wir wann nehmen, deshalb würde ich ungern das MTT Büro besuchen.
gruß marilo

powered by YaBB - © 2014 Andreas Schwope