Myanmar-Forum
http://www.myanmar-guide.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl
Rubriken >> Reisefragen & Antworten >> China Airline
http://www.myanmar-guide.de/cgi-bin/forum/YaBB.pl?num=1031772960

Beitrag begonnen von Stefan am 11.09.02 um 21:36:01

Titel: China Airline
Beitrag von Stefan am 11.09.02 um 21:36:01
hallo,
china airline ist momentan die günstigste möglichkeit nach myanmar zu reisen. hat jemand erfahrungen mit dieser airline gemacht??
habe bisher nämlich nur schlechtes gehört !

Titel: Re: China Airline
Beitrag von Andreas1 am 11.09.02 um 21:36:37
Hallo Stefan,

ich bin bisher fünf mal mit China Air über Amsterdam nach Bangkok geflogen. Der Service war immer in Ordnung. Wie es mit dem technischen Zustand der Maschinen aussieht, kann ich nicht beurteilen. Ist sowieso bei fast jeder Fluglinie schwer feststellbar. Meist bekommen einige Gesellschaften oft nur durch "Hören Sagen" einen schlechten Ruf. China Air halte ich persönlich für o.k.

Gruss
Andreas

Titel: Re: China Airline
Beitrag von Harry am 11.09.02 um 21:37:18
Hi,
bin auch schon mehrmals China Airlines Langstrecke geflogen. Europa-Asien, aber auch Asien-USA.
Waren zwar immer recht voll, aber der Service hält jeden Vergleich mit anderen Asiaten stand. Sicherheit ist auch ok, aber innerhalb Asiens werden bei den meisten Airlines etwas ältere Maschinen eingesetzt, die auch oft enger bestuhlt sind. Lass' Dich nicht abhalten, mit denen zu fliegen.
Viel Spass
Harry
www.g-t-n.de

Titel: Re: China Airline
Beitrag von heike am 11.09.02 um 21:38:05
Hallo Stefan,

bin dieses Jahr mit meinem Freund im Januar/ Februar mit China Ailines über Taipeh nach Yangoon geflogen.

Wir fanden den Service und die Freundlichkeit des Personals sehr gut.
Auch der Sitzkomfort ist gut; - jeder Sitz hat seinen eigenen Bildschirm auf dem Du Filme ansehen kannst oder auch Spiele machen kannst.

In Taipeh haben wir zweimal einen Stopover mit genommen, der sich sehr gelohnt hat.
Im nationalmuseum liegen die letzten Kulturschätze Chinas! - Auch die Tempel sind super; - auch so als Konträr zu Myanmar.

Von irgendwelchen Problemen mit den Maschinen haben wir während unserer insgesamt vier Flüge nichts mitbekommen.

Ich kann China Airlines nur weiterempfehlen.

PS: Witzig ist, dass die Airline jeglichen Kontakt mit dem Luftraum über China meidet!?

Grüsse

Heike

Titel: Re: China Airline
Beitrag von Egard am 11.09.02 um 21:38:40
Hi Stefan,
ich kann mich meinen "Vorrednern" nur anschließen, sind in diesem Sommer über Taipeh mit dortigem Stoppover (im sicher nicht ganz billigen Grand Hotel - aber mit super Blick über Taipeh) nach Vietnam geflogen. Wir hatten anfangs auch einige Bedenken wegen der Sicherheit (im Ranking nicht gerade die Besten), konnten dann jedoch nicht klagen - moderner Airbus A320 von FRA nach Taipeh, halbwegs modernes Fluggerät nach Hanoi (allerdings mit Vietnam Airlines als Operator) und von Saigon. Der Service war eher durchschnittlich, für den Preis jedoch o.k. Durchaus interessant ist die Flugroute über die Ostsee, Finnland, Russland und Japan nach Taiwan (Flugzeit ca. 14 Stunden), immer am Polarkreis entlang - linkes Fenster Sonne, rechtes Fenster Nacht.
Viel Spaß beim Reisen
Edgard

Titel: Re: China Airline
Beitrag von Joe am 11.09.02 um 21:39:13
Hallo!
Sind vor einigen Jahren mehrmals "innerasiatisch" mit der China-A. geflogen.
Wir waren superüberrascht über den tollen Service (den wir so nicht erwartet hatten)
z. b. Menüwahl aus 3 Gerichten bei einem 55 min.-Hopser, nettes Personal.
Die Maschinen waren zwar eher kleiner aber haben sowohl aussen als auch innen einen guten Eindruck gemacht.
Also ich kann auch nichts gegenteiliges sagen.

Guten Flug
Joe

Titel: Re: China Airline
Beitrag von Wolfgang am 11.09.02 um 21:39:46
Hallo,
bin bisher zwar erst einmal mit China Airline (nach Peking) geflogen und kann mich den anderen nur anschließen: guter Service, guter Sitzkomfort, alles bestens. Direkt nach dem Flug gab es jedoch ein Sicherheits-Ranking vieler Airlines (ich glaube im Spiegel oder im Focus), wo China Airline katastrophal abschnitt (Alter der Maschine, Wartungsintervalle, Durchführung der Intervalle); das ist natürlich für uns Laien immer schwer zu beurteilen.
Das wollte ich jedoch nicht mitteilen: habe eben gerade einen Flug nach Rangoon gebucht (und zwar mit Thai Airways); das Überraschende war jedoch, daß Thai Airways gar nicht so viel teurer war als China Airlines (dies hängt sicherlich auch vom Abflugtermin ab).
Es gibt jedoch inzwischen auch die Möglichkeit, die häufiger frequentierte (und daher preisgünstigere) Linie nach Bangkok zu fliegen und dann per Zug über die Grenze zu fahren (laut Loose-Reiseführer sind inzwischen zwei Grenzübergänge offen).
Gruß
Wolfgang

powered by YaBB - © 2014 Andreas Schwope